HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

Studienbibel? Konkordanz? Wenn ja welche???

Diskussion und Fragen zur Bibel

Moderator: Thelonious

Re: Was ist eine Bibelkonkordanz?

Beitragvon bigbird » Mo 7. Jan 2019, 10:12

PEDRO1 hat geschrieben:Im Internet steht, es ist ein alphabetisches Verzeichnis der in einem Buch (also in dem Fall der Bibel) vorkommenden Woerter. Aber was ist der Vorteil davon? Da ich eben viel Spass am Bibellesen habe, haette ich gerne gewusst, was eine Bibelkonkordanz ist. Gibt es denn verschiedene Konkordanzen?

Hallo Pedro
Mit einer Konkordanz findest du (alphetisch geordnet) alle Stellen zu einem bestimmten Stichwort. Das Ergebnis ist allerdings an eine bestimmte Übersetzung gebunden. Eigentlich ist die Konkordanz ein Relikt aus der analogen Zeit - das gleiche Ergebnis kannst du viel schneller auf bibelserver.com erreichen. Da kannst du nebst der Sprache auch die Bibelübersetzung auswählen (je nachdem, welche du hast). Du kannst ein Stichwort eingeben oder ein Kapitel eines bestimmten Buchs aus der Bibel oder auch gleich mit dem Vers. Du kannst das Ergebnis in beliebigen Übersetzungen und Sprachen vergleichen.

Wie du siehst, habe ich deine Anfrage mit einem schon bestehenden Thread zusammengeführt.

bigbird, Admin
Zur Sklavenzeit in den USA hat eine schwarze Köchin in höherem Alter mit Eifer lesen gelernt, um die Bibel selber lesen zu können. Sie wurde gefragt, was sie mache, wenn sie etwas nicht verstehe.
Ihre Herzensantwort: „Dann sage ich Halleluja und lese weiter, bis was kommt, das ich verstehe!“
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 45907
Registriert: Do 7. Mär 2002, 08:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Was ist eine Bibelkonkordanz?

Beitragvon Gnu » Mo 7. Jan 2019, 13:20

PEDRO1 hat geschrieben:Ich stosse im Internet immer wieder auf den Begriff "Bibelkonkordanz", aber da ich seit ueber 6 Jahren jetzt im Ausland lebe und selber kein Christ bin und auch in Deutschland keine Christen kenne, weiss ich nicht, was das sein soll. Vor 4 Jahren habe ich einfach mal angefangen im Internet ein bisschen die Bibel zu lesen und habe seitdem viel Spass daran. Da ich weit weg von jeglicher Zivilisation im Dschungel ohne Fernseher lebe (aber zum Glueck mit Pocket Wifi Internet habe - schwaches Signal, aber besser als keins ...) und staendig christliche Missionare aus jeglicher Christendenomination hier vorbeikommen, die die Ureinwohner hier missionieren wollen, ist das Bibellesen eine willkommene Abwechslung. Falls also so eine Konkordanz eine Hilfe beim Bibellesen ist, dann haette ich das schon gerne gewusst.

Kann mir mal jemand erklaeren, was genau eine Bibelkonkordanz ist? Was kann man mit einer Konkordanz alles machen? Wofuer ist diese Konkordanz genau hilfreich?

Im Internet steht, es ist ein alphabetisches Verzeichnis der in einem Buch (also in dem Fall der Bibel) vorkommenden Woerter. Aber was ist der Vorteil davon? Da ich eben viel Spass am Bibellesen habe, haette ich gerne gewusst, was eine Bibelkonkordanz ist. Gibt es denn verschiedene Konkordanzen?


Je nach Übersetzung heissen die aus dem hebräischen, aramäischen und griechischen Urtext übersetzten Wörter in der Zielsprache (in unserem Fall Deutsch) anders. Somit braucht es für jede Übersetzung eine andere Konkordanz. Lange Zeit arbeitete ich mit der unrevidierten Elberfelder Bibelkonkordanz. Wie auch schon bigbird dir mitteilte, sind im Zeitalter der Informatik gedruckte Konkordanzen nicht immer die beste Wahl. Aufpassen muss man heute nur noch, dass man ein zuverlässiges Bibelsuchprogramm bekommt, denn da kann man sich auch ganz schön in die Nesseln setzen.

Als Informatiker würde ich Konkordanz wie folgt definieren: Eine invertierte Bibel, mit deren Hilfe Wörter gesucht werden können. Die von mir erwähnte Elberfelder Konkordanz listet zweispaltig, in der linken Spalte die Bibelstelle, in der rechten Spalte einen Teil des Satzes, in welchem das Suchwort vorkommt.

Ein Beispiel, wo ich die Konkordanz verwendete, war die Suche nach allen Stellen in denen der Begriff „Unzucht“ vorkommt. Anlass zu dieser Suche war, dass mein damaliger Prediger sagte, er kenne den Unterschied zwischen „Unzucht“ und „Hurerei“, nicht. Resultat war, dass es das gleiche bedeutet. Thelonious glaubt mir das bis heute nicht, aber du kennst ja die Christen.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11261
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Studienbibel? Konkordanz? Wenn ja welche???

Beitragvon PEDRO1 » Di 8. Jan 2019, 04:22

Gnu hat geschrieben:Aufpassen muss man heute nur noch, dass man ein zuverlässiges Bibelsuchprogramm bekommt, denn da kann man sich auch ganz schön in die Nesseln setzen.

Als Informatiker würde ich Konkordanz wie folgt definieren: Eine invertierte Bibel, mit deren Hilfe Wörter gesucht werden können.


Vielen Dank fuer die Antwort. Ich verstehe den Vorteil einer Konkordanz wie folgt:

Ich kann Suchbegriffe wie z.B. Unzucht eingeben und dann erscheinen alle Bibelverse zu diesem Wort.

Was ist dann ein Bibelsuchprogramm? Was sucht so ein Programm?

Ich lese halt bisher immer die Bibel von vorne nach hinten durch. Immer und immer wieder. Meistens das NT. Und immer unterschiedliche Uebersetzungen, aber jedes dritte Mal die EBE und bis auf Luther eigendlich alle Uebersetzungen.
Wahrer Glauben: Immer der eigene Glauben und kein anderer. Volker Dittmer
PEDRO1
Member
 
Beiträge: 158
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 14:04

Re: Studienbibel? Konkordanz? Wenn ja welche???

Beitragvon Gnu » Di 8. Jan 2019, 13:15

Eine Konkordanz ist nichts, worin du Suchworte eingeben kannst, sondern sie ist ein gedrucktes Buch, welches die Worte wie ein Lexikon alphabetisch auflistet.

Du musst also die Seite suchen, auf welcher das Wort geschrieben steht, und dann lesen, was da geschrieben steht.

Ob es auch elektronische Konkordanzen gibt, entzieht sich meiner Kenntnis, jedoch weiss ich aus meiner Zeit als Informatiker, dass hinter einem Volltext-Suchprogramm sich invertierte Textdateien befinden. Sonst müsste jedesmal die ganze Bibel von vorne nach hinten abgesucht werden, wenn du ein Wort suchst. Und das würde selbst den schnellsten Computer überfordern.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11261
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Studienbibel? Konkordanz? Wenn ja welche???

Beitragvon Columba » Di 8. Jan 2019, 13:24

Hallo Gnu,

Bücher als Bibelkonkordanzen das war mal. Heute hat man für die wichtigsten Übersetzungen elektronische Konkordanzen:

https://www.bibleserver.com/index.php

Da kannst Du die Bibelübersetzung eingeben und ein Stichwort, und alles ist da!


Grüsse Columba



Bsp:
"Gnade" in Züricher Bibel: https://www.bibleserver.com/search/ZB/Gnade/1 ----> Es kommen 312 Treffer
Bei der Suche "Gnade" und "Christus" kommen 44 Treffer: https://www.bibleserver.com/search/ZB/g ... christus/1
Johannes 8,8 Und er bückte sich wieder und schrieb auf die Erde.
Benutzeravatar
Columba
Wohnt hier
 
Beiträge: 3346
Registriert: Di 30. Nov 2010, 11:24

Re: Studienbibel? Konkordanz? Wenn ja welche???

Beitragvon Gnu » Di 8. Jan 2019, 13:34

Auf meinem Tablet ist bibleserver.com unbrauchbar. Als ich noch einen Computer hatte, konnte ich das wilde Ding noch halbwegs zähmen.

Ich weiss aber, dass es bessere Apps gibt. Nur kümmere ich mich nicht darum, weil dahinter stets irgendwelche kommerziellen Interessen stehen.

Wichtiger wäre mir im Moment ein erschwingliches Angebot eines Netzzugangs von einem zuverlässigen Anbieter. Swisscom schafft noch nicht einmal, Rechnungen so zu versenden, dass sie ankommen. Teuer und langsam sind sie darüberhinaus. An der Grenze zu Italien ist die Netzabdeckung mangelhaft. Das Gleiche gilt auch für Salt und Sunrise. Festnetze werden nicht mehr gewartet.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11261
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Studienbibel? Konkordanz? Wenn ja welche???

Beitragvon Columba » Di 8. Jan 2019, 14:07

Ich habe bibelserver.com gerade mit einem Tablet mit noch einem ganz altem Android (4.2.2) ausprobiert. Mir scheint es, dass es noch schnell und übersichtlich läuft.

Grüße Columba
Johannes 8,8 Und er bückte sich wieder und schrieb auf die Erde.
Benutzeravatar
Columba
Wohnt hier
 
Beiträge: 3346
Registriert: Di 30. Nov 2010, 11:24

Re: Studienbibel? Konkordanz? Wenn ja welche???

Beitragvon onThePath » Di 8. Jan 2019, 14:12

Columba hat geschrieben:Ich habe bibelserver.com gerade mit einem Tablet mit noch einem ganz altem Android (4.2.2) ausprobiert. Mir scheint es, dass es noch schnell und übersichtlich läuft.

Grüße Columba


Hab gerade mein Tablet wieder hervorgekramt. Könnte ich besser mit lesen als mit dem winzigen Handy.

Wäre deshalb dankbar für Internetseiten in Bezug auf die Bibel.


Columba, ein altes Tablet muss ja auch zum Glück nicht schnell sein für das Lesen.
Und einen älteren PC kriegt man mit einer SSD flotter.


lg, oTp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 20410
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln

Re: Studienbibel? Konkordanz? Wenn ja welche???

Beitragvon Gnu » Di 8. Jan 2019, 14:17

Es ist ja nicht so, dass bibleserver.com nicht funktioniert. Aufrufen und ein Suchwort eingeben funktioniert bestens. Aber dann, wie weiter?

:lol:
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11261
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Studienbibel? Konkordanz? Wenn ja welche???

Beitragvon Columba » Di 8. Jan 2019, 14:21

onThePath hat geschrieben:
Columba hat geschrieben:Ich habe bibelserver.com gerade mit einem Tablet mit noch einem ganz altem Android (4.2.2) ausprobiert. Mir scheint es, dass es noch schnell und übersichtlich läuft.

Grüße Columba


Hab gerade mein Tablet wieder hervorgekramt. Könnte ich besser mit lesen als mit dem winzigen Handy.

Wäre deshalb dankbar für Internetseiten in Bezug auf die Bibel.


Columba, ein altes Tablet muss ja auch zum Glück nicht schnell sein für das Lesen.
Und einen älteren PC kriegt man mit einer SSD flotter.


lg, oTp



Links habe ich 2 Tweets weiter oben angegeben.

Grüße Columba
Johannes 8,8 Und er bückte sich wieder und schrieb auf die Erde.
Benutzeravatar
Columba
Wohnt hier
 
Beiträge: 3346
Registriert: Di 30. Nov 2010, 11:24

Re: Studienbibel? Konkordanz? Wenn ja welche???

Beitragvon Columba » Di 8. Jan 2019, 14:38

Gute und schnelle Suchfunktionen (also auch Konkordanzsysteme) haben die Apps für die neue Lutherbibel und die neue Einheitsübersetzung. Die Apps sind auch offline zu gebrauchen. Aber ein höheres Android als 4.2.2 braucht es. Veranstaltung. Ob sie noch gratis sind, weiss ich nicht, zu Beginn waren sie es.

Grüsse Columba
Johannes 8,8 Und er bückte sich wieder und schrieb auf die Erde.
Benutzeravatar
Columba
Wohnt hier
 
Beiträge: 3346
Registriert: Di 30. Nov 2010, 11:24

Re: Studienbibel? Konkordanz? Wenn ja welche???

Beitragvon Oiner » Mo 14. Jan 2019, 16:03

Servus!

Ob es auch elektronische Konkordanzen gibt, entzieht sich meiner Kenntnis, jedoch weiss ich aus meiner Zeit als Informatiker, dass hinter einem Volltext-Suchprogramm sich invertierte Textdateien befinden. Sonst müsste jedesmal die ganze Bibel von vorne nach hinten abgesucht werden, wenn du ein Wort suchst. Und das würde selbst den schnellsten Computer überfordern.

Mein lieber Gnu, da unterschätzt du die heutigen Computer aber gewaltig.
Vor etwa 10 Jahren habe ich mir den "Spaß" gemacht und eine elektronische Konkordanz programmiert. Weil es zu diesem Zeitpunkt in unserem Dorf nämlich noch kein schnelles Internet gab. Egal, welche Suchbegriffe du eingibst, findet es in Sekundenbruchteilen die entsprechenden Stellen und zeigt dir dazu auch noch den ganzen Vers dazu an. Gut, wenn du Worte wie "der", "die", "und" eingibst, dann dauert es doch je nach PC bis zu 5 Sekunden, aber das Programm durchsucht tatsächlich jedes Mal die gesamten Texte des AT und des NT.
Allerdings: Das ist ein Programm für (richtige) Computer, nicht für Android-Geräte.
Aber ich habe auf meinem Smartphone (S3mini) die Lutherbibel in ASCII-Form und kann darin auch einigermaßen komfortabel suchen. Das kann aber dann auch mal eine halbe Minute dauern.

Gruß,
Oiner
Der erste Schluck aus dem Becher der Wissenschaft führt zum Atheismus, aber auf dem Grund wartet Gott.
(Werner Heisenberg)
Benutzeravatar
Oiner
Member
 
Beiträge: 160
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46
Wohnort: Bayern

Re: Studienbibel? Konkordanz? Wenn ja welche???

Beitragvon Gnu » Mo 14. Jan 2019, 21:27

Servus Oiner,

Schon vor 10 Jahren indizierte das Betrübssystem Textdateien, so dass auch ein serielles Suchprogramm nicht alle 4'410'133 Zeichen von vorne bis hinten durchsuchen musste.

Gruss vom Gnu.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 11261
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Vorherige

Zurück zu Bibel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |