HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

Zünde an ein Feuer, Herr im Herzen mir

Express yourself! Be creative!

Moderator: firebird

Zünde an ein Feuer, Herr im Herzen mir

Beitragvon Schoham » Sa 3. Dez 2005, 06:15

Zünde an Dein Feuer Herr in Herzen mir
hell möge es brennen Lieber Heiland Dir,
was bin ich und habe soll Dein eigen sein,
in Deine Hände schliesse fest mich ein.

Quelle des Lebens und der Freude Quell
Du machst das Dunkel meiner Seele hell ...


Wer kennt das ganze Lied und würde es hier reinkopieren?
Es ist für einen Freund aus der Mongolei, der
einige Zeit in Deutschland gelebt hat und nur noch diesen
Teil des Liedes kennt.

Herzlichen Dank.


Schoham
My home is my castle
 
Beiträge: 10305
Registriert: Di 12. Jul 2005, 15:47

Re: Zünde an ein Feuer, Herr im Herzen mir

Beitragvon cori » Sa 3. Dez 2005, 08:26

Hallo Schoham

dieses Lied kenne ich... vor 31(!) Jahren war ich in der Schweiz, und eine alte Frau hat mir als Erinnerung eine Kassette mitgegeben, wo das Lied drauf war... ich hab sie nicht mehr :cry:
Hab versucht, ob ich mich wieder an den Text erinnern kann, aber ich krieg auch nicht mehr zusammen als die paar Zeilen, die du erwähnt hast.

Doch, etwas noch: Die letzte Zeile des Refrains lautet
"Jesus, mein Heiland, mein Herr und Gott!"

Auch mit Google hab ich nichts gefunden :(

Aber an eins kann ich mich noch gut erinnern: Dass dieses Lied auf die Melodie von Hatikva gesungen wird.

Gruss

cori
Wir freuen uns über unsere Enkelin

+++ Clara Sofia +++


geboren am 23.9.09, 3260 g, 50 cm
Benutzeravatar
cori
Verstorbene Senior-Moderatorin
 
Beiträge: 15050
Registriert: Mi 23. Okt 2002, 20:12
Wohnort: Österreich

Re: Zünde an ein Feuer, Herr im Herzen mir

Beitragvon Schoham » Sa 3. Dez 2005, 19:44

Vertrauen – Zuversicht - Hingabe

Zünde an Dein Feuer, Herr, im Herzen mir,
hell mög es brennen, lieber Heiland Dir.

Was ich bin und habe, soll Dein Eigen sein.
In Deine Hände schliesse fest mich ein.

Wollest mich bewahren, wenn der Satan
droht, Du bist der Retter, Herr, von Sünd und Tod.

In der Weltnacht Dunkel leuchtet mir als
Stern, Herr, bleibe bei mir, sei mir niemals fern.

Bald wird uns leuchten Gottes ewges Licht,
freue dich, Seele, und verzage nicht.

Lass die Klagen schweigen, wenn das Lied er-
schallt, fröhlichen Glaubens: Unser Herr kommt bald.

Quelle des Lebens und der Freude Quell, du machst das
Dunkel meiner Seele hell. Du hörst mein beten,
hilfst aus aller Not, Jesus mein Heiland, mein Herr und Gott.


Wir waren heute eingeladen und siehe da, sie kannten das Lied und hatten auch das Liederbuch.

Vielen Dank cori für Deine Bemühung.

Ein wunderschönes Lied.


Schoham
My home is my castle
 
Beiträge: 10305
Registriert: Di 12. Jul 2005, 15:47

Re: Zünde an ein Feuer, Herr im Herzen mir

Beitragvon Kaleko » Sa 3. Dez 2005, 20:24

Hier die Melodie (mp3) dazu:

Link

Grüessli, Kaleko
Kaleko
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 1713
Registriert: So 29. Jun 2003, 12:01
Wohnort: Von dort wo die Haslizwerge wohnen.

Re: Zünde an ein Feuer, Herr im Herzen mir

Beitragvon charlotte1 » Sa 6. Okt 2007, 23:28

Hallo,
bin beim googlen nach "Zünde an ein Feuer" auf diesen Beitrag gestoßen. Die Geschichte mit der alten Frau und der Cassette hat mich sehr gefreut, da diese alte Frau sehr wahrscheinlich meine Oma Berta Schmidt-Eller war, die auch den Text dieses Liedes geschrieben hat.

Meine Oma ist 1987 gestorben und so ist es wie ein Gruß von ihr. Vielen Dank

Charlotte
charlotte1
Newcomer
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 6. Okt 2007, 23:15

Re: Zünde an ein Feuer, Herr im Herzen mir

Beitragvon Schoham » Di 9. Okt 2007, 10:34

Hoi Charlotte

Schön hast du dich über den Thread freuen dürfen.

Hab jetzt auch gegoogelt um die Geschichte zu finden von der du geschrieben hast und sie nicht gefunden.

Dafür etwas anderes :) :

Lassen wir uns mit der Liebe Jesu übergiessen, dann mit dem Feuer des Geistes Gottes anzünden und eine lebendige Fackel der Hoffnung werden, damit andere Menschen sich daran wärmen und aufrichten können.
Berta Schmidt-Eller Quelle
Schoham
My home is my castle
 
Beiträge: 10305
Registriert: Di 12. Jul 2005, 15:47

Re: Zünde an ein Feuer, Herr im Herzen mir

Beitragvon pneumatikos » Di 9. Okt 2007, 12:41

Sei noch zu erwähnen, dass die Hatikvah die Nationalhymne Israels ist ...

(aus http://de.wikipedia.org/wiki/HaTikwa)
כל עוד בלבב פנימה
נפש יהודי הומיה,
ולפאתי מזרח קדימה
עין לציון צופיה -

עוד לא אבדה תקותנו,
התקוה בת שנות אלפים,
להיות עם חופשי בארצנו
ארץ ציון וירושלים.

Kol od ba-lewaw p´nima -
Nefesch jehudi homija
U´l fate mizrach kadima
ajin le tzijon tzofija.

Od lo awda tikwatenu
HaTikwa bat schnot alpajim:
Lihjot am chofschi beArtzenu -
Eretz Tzion wJiruschalajim.


Solang noch im Herzen
eine jüdische Seele wohnt
und nach Osten hin, vorwärts,
das Auge nach Zion blickt,

solange ist unsere Hoffnung nicht verloren,
die Hoffnung, zweitausend Jahre alt,
zu sein ein freies Volk, in unserem Land,
im Lande Zion und in Jerusalem!

Bei alledem ergreift den Schild des Glaubens, mit dem ihr alle feurigen Pfeile des Bösen auslöschen könnt!

E p h e s e r 6,16
Bild
pneumatikos
Wohnt hier
 
Beiträge: 1348
Registriert: Mi 11. Jun 2003, 09:36
Wohnort: Biel/Bienne


Zurück zu Gedichte/Weisheiten/Zitate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |

cron