HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

Mein liebes Kind, ich liebe dich

Express yourself! Be creative!

Moderator: firebird

Mein liebes Kind, ich liebe dich

Beitragvon just_me87 » Mi 15. Feb 2006, 13:13

Ich schaue dich an, du siehst mich nicht.
Ich flüstere dir ins Ohr, doch du kannst nichts hören.
Ich berühre deinen Arm, du spürst mich nicht.
Ich küsse deine Stirn, doch du läufst davon.

Du denkst ich habe dich verlassen und vergessen.
Du schreist um Hilfe, ich bin schon da.
Ich bin dir ganz nah und war es schon immer.
Ich nehme dich in den Arm, du merkst davon nichts.

Mein liebes Kind ich bin bei dir.
Auch wenn du mich nicht siehst,
auch wenn du mich nicht verstehst,
ich lasse dich nicht im Stich.

Niemals bist du allein in der Welt,
denn ich bin immer bei dir.
Hör mir zu und lass mich dir zeigen,
dass meine Liebe niemals endet.

Mein liebes Kind, ich liebe dich.

[ALIGN=right]by just_me87[/ALIGN]
just_me87
Newcomer
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 12. Mai 2005, 14:44

Re: Mein liebes Kind, ich liebe dich

Beitragvon Salzstreuer » Mi 15. Feb 2006, 20:16

Schön ...



magst du noch erzählen, was dahintersteckt?

-salzstreuer
Es gab eine Zeit,
wo der Glaube gegen die Vernunft verteidigt werden musste,
es kommt eine Zeit (und sie beginnt schon)
wo der Glaube die Vernunft verteidigen muss!
Kardinal Chr. Schönborn
Benutzeravatar
Salzstreuer
Senior-Moderator im Ruhestand
 
Beiträge: 5082
Registriert: Fr 22. Nov 2002, 08:48
Wohnort: Dert, wo me -zaemme- sait

Re: Mein liebes Kind, ich liebe dich

Beitragvon just_me87 » Do 16. Feb 2006, 12:45

danke.. was meinst du mit "was dahinter steckt"? ist doch wohl klar... GOTT :]

hab ne zeitlang viele gedichte geschrieben, dann gings plötzlich nicht mehr. es waren soviele Ideen / Sätze in meinem Kopf, konnte sie aber nicht in worte fassen. hab begonnen zu beten, damit ich wieder schreiben kann, weil es nichts gibt was ich lieber mache (ausser vielleicht lesen). tja.. dieses gedicht ist das resultat.. es ist das erste seit langem.. (um genau zu sein seit juli 05)

aber persönlich mit mir hatte es in dem moment als ichs geschrieben hab nichts zu tun. einen tag später hab ich jedoch jemanden angerufen und aus irgendeinem gefühl heraus ihr das Gedicht vorgelesen. Sie sagte mir dass es genau das sei was sie fühle und dankte mir dafür.. fand ich voll cool wie Gott vorsorgt.. (vorallem wenn ich bedenke, dass ich vorher noch nie auf die Idee gekommen bin diese Person anzurufen und dass ich die Nummer noch gar nicht so lange habe...)
just_me87
Newcomer
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 12. Mai 2005, 14:44


Zurück zu Gedichte/Weisheiten/Zitate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |