HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

Lorenz Marti- ein witziger und tiefsinniger Denker!

Express yourself! Be creative!

Moderator: firebird

Lorenz Marti- ein witziger und tiefsinniger Denker!

Beitragvon PhiloMuc » Fr 29. Jul 2011, 15:31

Hier ein Seitenaspekt der ja häufig im Forum derzeit diskutierten Mystik und verwandter Bereiche...

Was ist ein Kraftort?
Eine kleine und keineswegs repräsentative Umfrage
Was ist ein Kraftort? In einem Esoterik-Lexikon lese ich, dass
sich hier die göttliche Energie in besonderer Weise bündle, dass
viele religiöse Bauwerke an solch heiligen Plätzen errichtet würden,
und dass da mit den Mitteln der Radioästhesie auch eine
besondere Dichte von Erdstrahlen nachweisbar sei. Das mag
sein. Doch so ganz befriedigt mich diese Erklärung nicht. Sie ist
zu fest aufs Äussere und Spektakuläre fixiert. Eine radikal andere
Ansicht vertritt die Mystik: Was einen Ort zum Kraftort macht,
ist nicht eine besondere äussere Kraft, sondern die Kraft der eigenen
Aufmerksamkeit.
*
Was ist ein Kraftort? Ich reise in die Vergangenheit und frage
den Dominkanermönch Meister Eckhart. Er schüttelt den Kopf.
Von einem Kraftort will er noch nie etwas gehört haben. Ich erkläre,
was ich im Lexikon gelesen habe. Solche Orte möge es
vielleicht geben, brummelt Eckhart, doch wozu sollte man sie
aufsuchen?: „Denn wahrlich, wenn du wähnst, in Innerlichkeit,
Andacht und süsser Verzücktheit Gottes mehr zu bekommen
als beim Herdfeuer oder im Stalle, so tust du nichts anderes, als
ob du Gott nähmest, wändest ihm einen Mantel um das Haupt
und schöbest ihn unter eine Bank.“
*
Was ist ein Kraftort? Ich frage den Reformator Martin Luther.
Auch er hat noch nie davon gehört. Aber er meint: „Unser Haus,
Hof, Acker und alles ist voll Bibel, da Gott durch seine Wunderwerke
an unsere Augen klopfet, unsere Sinne rühret und gleichsam
ins Herz leuchtet, auf dass wir sollen aufmerken und wahrnehmen.“
*
Was ist ein Kraftort? Ich frage Jakob Böhme. Er ist kein Theologe,
sondern Schuster. Und Mystiker. Als durchaus praktisch
veranlagter Mensch schickt er mich sogleich hinaus an die frische
Luft: "Du wirst keinen Platz finden, da du die göttliche
Wahrheit könntest mehr inne finden zu forschen, als wenn du
auf eine grüne und blühende Wiese gehst. Da wirst du die wunderliche
Kraft Gottes sehen, riechen und schmecken.“ So ziehe
ich los, der Schuster winkt mir fröhlich nach und ruft: "Mach nur
die Augen auf, und du wirst sehen: Die Welt ist von Gott erfüllt!"
*
Was ist ein Kraftort? Ich reise nach Japan und frage den Zen-
Lehrer D.T. Suzuki. Er lacht laut auf. Und schweigt. Zen kenne
keine besondern Kraftorte, meint er schliesslich: "Zen offenbart
sich im langweiligsten und ereignislosesten Leben des einfachen
Mannes auf der Strasse, dem aufgeht, dass er inmitten
des Lebens, wie es gelebt wird, lebt. Zen öffnet die Augen für
das grösste Geheimnis, wie es sich täglich und stündlich ereignet.
Zen lässt uns in der Welt leben, als schritten wir durch den
Garten Eden." Ich wage zu übersetzen: Der langweiligste und
ereignisloseste Ort dieser Welt kann zum Kraftort werden, wenn
ich ihn mit offenen Augen und wachen Sinnen wahrzunehmen
vermag.
*
Was ist ein Kraftort? Ich frage die arabische Muslimin Hadjara.
Einen Kraftort soll man nicht suchen, meint sie: „Wenn du gehst,
dann geh, als seiest du schon angekommen. Denn wo du bist,
ist alles, was du brauchst.“ So führt meine kleine Umfrage mich
zu diesem so ungewöhnlich gewöhnlichen Ort, an dem ich jetzt
bin. Und zum Geheimnis, das hier zu entdecken ist. Genau hier.
© Lorenz Marti / Wendekreis 2002
Quelle: www.Lorenz-Marti.ch
"Falls ich nicht in der Gnade Gottes bin,
wolle Gott mich in sie versetzen;
falls ich in ihr bin,
möge Gott mich in ihr bewahren"
Jeanne d`Arc
PhiloMuc
Power Member
 
Beiträge: 915
Registriert: Mo 20. Mär 2006, 18:46
Wohnort: Süddt.

Re: Lorenz Marti- ein witziger und tiefsinniger Denker!

Beitragvon Johncom » Sa 30. Jul 2011, 18:19

PhiloMuc hat geschrieben:Quelle: http://www.Lorenz-Marti.ch


so müsste es besser klappen:
http://www.lorenzmarti.ch/
Benutzeravatar
Johncom
Wohnt hier
 
Beiträge: 2575
Registriert: Di 21. Mär 2006, 09:46
Wohnort: Deutschland

Re: Lorenz Marti- ein witziger und tiefsinniger Denker!

Beitragvon PhiloMuc » Sa 30. Jul 2011, 20:27

Danke, Johncom!
"Falls ich nicht in der Gnade Gottes bin,
wolle Gott mich in sie versetzen;
falls ich in ihr bin,
möge Gott mich in ihr bewahren"
Jeanne d`Arc
PhiloMuc
Power Member
 
Beiträge: 915
Registriert: Mo 20. Mär 2006, 18:46
Wohnort: Süddt.


Zurück zu Gedichte/Weisheiten/Zitate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |

cron