Seite 2 von 2

Re: Rücktritt von Kaleko

BeitragVerfasst: Fr 23. Nov 2007, 23:11
von Such_Find
Man kann doch ein Amt auch niederlegen, wenn man nicht bezahlt wird? Stichwort "Freiwilligenarbeit"! Und gerade wenns freiwillig ist, so darf man zurücktreten, wenn man das möchte.
Schon klar, dieses "per Ende November" hatte sich für mich aber wie mehr angehört als wie "Freiwilligenarbeit". Ich kenne die Zusagen nicht die Kaleko aus freien Stücken gegeben hatte, genau die sind relevant.

Re: Rücktritt von Kaleko

BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2007, 02:54
von Kaleko
Hallo Such Find

Original von Such_Find
Schade, Kaleko, das du bald hier weg bist und den "Zwergenweg" nimmst ins Haslizwergen-Tal;).
War schön dich -etwas- kennenlernen zu dürfen :)

Bild
Ja, du hast die Haslizwerge gefunden. :D .... heute leider bin ich nur noch sehr selten dort.

Du hattest den Eindruck wie du schreibst, dass ein terminlich festgelegtes Ablegen eines "Amtes" sich nach mehr als dem Ablegen einer "freiwilligen Tätigkeit" anhört. Freiwillige Arbeit ist so wie ich sie verstehe erst einmal sicherlich freiwillig und dennoch ist oder wird sie auch verbindlich. Gerade dann, wenn andere Menschen davon mit betroffen sind.

Liebe Abschiedsgrüessli vo de Kaleko


Re: Rücktritt von Kaleko

BeitragVerfasst: So 25. Nov 2007, 20:40
von MaxPax
Vielen Dank Kaleko,

Du hast nie auch nur einen meiner Beiträge gelöscht und wäre der Grund auch noch so nichtig. :D

MaxPax wünscht dir das Beste! :)

Re: Rücktritt von Kaleko

BeitragVerfasst: Mo 26. Nov 2007, 21:40
von Kaleko
Hallo MaxPax

Original von MaxPax
Du hast nie auch nur einen meiner Beiträge gelöscht und wäre der Grund auch noch so nichtig. :D
Ich habe jeweils deine Beiträge mit Interesse gelesen.

Auch dir das Beste wünschend und es Grüessli, Kaleko

Re: Rücktritt von Kaleko

BeitragVerfasst: Mo 26. Nov 2007, 22:12
von origo
Hallo Kaleko

es ist echt schade, dass Du gehst, aber ich kann es gut verstehen, dass man einmal wieder aufhören will. Vor allem, wenn man so einen grossen Einsatz leistet wie Du.
Danke, dass Du dich für dieses Forum und seine User mit Herzblut eingesetzt hast.

Möge Gott Dich und deine zukünftige Tätigkeit segnen
herzlich
origo

Re: Rücktritt von Kaleko

BeitragVerfasst: Di 27. Nov 2007, 17:17
von Kaleko
Hallo origo

Original von origo
Danke, dass Du dich für dieses Forum und seine User mit Herzblut eingesetzt hast.
Es gibt noch viele hier die mit Herz und Verstand mithelfen, Moderatoren/innen und auch User/innen. :)

Möge Gott Dich und deine zukünftige Tätigkeit segnen
herzlich
origo
Auch dir, herzlichst Gottes Segen und es Grüessli vo de Kaleko

Re: Rücktritt von Kaleko

BeitragVerfasst: Fr 30. Nov 2007, 18:03
von Schoham
Liebe "Kaleko"

Dich hatte ich ganz vergessen in meinem "Es tut mir Leid" Thread - der aus versehen gelöscht worden ist.

Du warst die erste die mich in Liebe unter "vier Augen" ermahnte. Vor dem Tadel lobtest du mich und an deinem Lob hatte ich gefallen - nicht aber an deinem ermahnen.

Du hattest Geduld und kamst nochmals auf mich zu. Aber auch dann nahm ich dich nicht ernst. Fühlte mich im Recht. Die kurze Sperrung brachte mich nicht wirklich zur Vernunft. Doch mässigte ich mein "salzen" so, dass ich nicht nochmals gesperrt wurde.

Ganz herzlichen Dank "Kaleko" für deine Liebe und Geduld. Für dein auf mich zukommen so wie es unser HERR gelehrt hat.

Alles Liebe dir "Kaleko" :)
maria

Re: Rücktritt von Kaleko

BeitragVerfasst: Fr 30. Nov 2007, 20:25
von Kaleko
Hallo zusammen - nun ein letztes Mal

Es ist Zeit auf Wiedersehen zu sagen. Alles Liebe und Gute wünsche ich euch.

Bewahre euch Gott, der letztendlich den Verstand übersteigt, eure Herzen und eure Sinne in Jesus Christus.
(Philipper 4,7)

....... und es Grüessli wie immer vo de Kaleko

Bild



Per PN bin ich noch einige Zeit erreichbar.

Re: Rücktritt von Kaleko

BeitragVerfasst: Fr 30. Nov 2007, 20:29
von SunFox
Hallo liebe Kaleko! :)

Habe es mir bis zum Schluß aufgespart!

Für deinen weiteren Weg Gottes Segen und alles Gute!

Liebe Grüße von SunFox

Re: Rücktritt von Kaleko

BeitragVerfasst: Fr 30. Nov 2007, 20:33
von onThePath
Hallo, Kaleko

Wir hatten etwas wenig Berührungspunkte, aber ich kann mir vorstellen, wieviel Mühe Du hinter den Kulissen hattest damit das Forum laufen kann.

Herzlichen Dank für Dein Wirken und ich wünsche Dir ein reiches Betätigungsfeld in Deinem weiteren Leben.

Gott behüte Dich.


lg, oTp

Re: Rücktritt von Kaleko

BeitragVerfasst: Fr 30. Nov 2007, 20:34
von Tirza
Original von Kaleko

....... und es Grüessli wie immer vo de Kaleko




Ich werde es vermissen dein, ....und es Grüessli vo de.....


nochmals auf Wiedersehen

Tirza

Re: Rücktritt von Kaleko

BeitragVerfasst: Di 4. Dez 2007, 21:21
von Enggi




Hoffentlich nicht, und sonst auf Wiedersehen bei der Auferstehung!

Re: Rücktritt von Kaleko

BeitragVerfasst: Do 6. Dez 2007, 13:11
von Monsieur Micoud
Monsieur Micoud denkt:

Da kann das Forum ja nur editiert Chapeau!

Re: Rücktritt von Kaleko

BeitragVerfasst: Do 6. Dez 2007, 13:20
von Tirza
Original von Monsieur Micoud
Monsieur Micoud denkt:

Da kann das Forum ja nur editiert Chapeau!



Du solltest nicht alles was Du denkst auch noch aufschreiben und weitergeben!! Ich finde deine Aussage sehr geschmacklos!

Tirza

Re: Rücktritt von Kaleko

BeitragVerfasst: Do 6. Dez 2007, 13:21
von Tirza
Original von Monsieur Micoud
Monsieur Micoud denkt:

Da kann das Forum ja nur editiert Chapeau!



Danke Bigbird

Lg Tirza

Re: Rücktritt von Kaleko

BeitragVerfasst: Di 11. Dez 2007, 14:02
von cori
Original von Kaleko
In diesem Jahr 2007 ist für alle bei Livenet klar geworden, (nicht zuletzt auch durch den Forumscrash) dass das Forum ein neues Erscheinungsbild ein neues Auftreten braucht. Bigbird und ich haben darum gerungen und haben erreichen können, dass das Forum in der Prioritätenliste nach oben geholt wurde. Wie bigbird schon schrieb, werde ich im Hintergrund noch weiter da sein um zu helfen das angekündigte neue Forum einzurichten. Der Neustart sollte jetzt im November sein ..... wieder wurde der Termin verschoben. Doch wir bleiben dran, versprochen!!!



Liebe Kaleko


Auf deiner Baustelle kannst du zur Zeit Pause machen...

Bild









Schöne und besinnliche Adventszeit wünscht dir cori

Bild






Re: Rücktritt von Kaleko

BeitragVerfasst: Mo 31. Dez 2007, 20:54
von Genussdenker
Ich bin etwas überrascht.
Erst durch die aktuelle Ankündigung von bigbird wurde ich auf "Kaleko´s" Amtsniederlegung aufmerksam und hab´ dann diesen Thread hier gefunden.
In den vergangenen zwei Monaten war ich weniger aktiv, als auch schon, "glänzte" tagelang durch Abwesenheit.

Ich schliesse mich dem Bedauern der Anderen an :cry:

Nachfolger

BeitragVerfasst: Mi 16. Jan 2008, 11:52
von Schoham
Original von Kaleko
...und Menschen die Fragen, die auch mal Kritik anbringen, die interessiert sind und vielleicht sogar etwas verstehen wollen.


Für solche Menschen möchte ich beten. Das Gott Seine Kirche - Sein Volk zurück ins Heilige Land führt - hinaus aus der babylonischen Gefangenschaft. Die Mauern Jerusalems wieder aufgebaut werden zur Ehre und Verherrlichung Gottes. Ich möchte für den Mann beten und ihn unterstützen den Gott als Seinen Diener dazu gebrauchen will und ihn lieben.

Re: Nachfolger

BeitragVerfasst: So 17. Feb 2008, 16:05
von Typhoon
Jeder Abschied ist zugleich auch ein Anfang auch wenn dies oft schmerzlich ist.....

Bild

Re: Nachfolger

BeitragVerfasst: So 17. Feb 2008, 16:54
von bigbird
Mit diesem schönen Bild schliesse ich diesen Thread!

Es ist zu grosse, eigentlich müsste ich es löschen. Da lasse ich es lieber stehen und schliesse!

:)