HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

Matthäusevangelium

Unterstützung und Diskussion zu persönlichen Fragen, Problemen und Nöten

Moderator: kingschild

Matthäusevangelium

Beitragvon Lenski » Mo 12. Mai 2008, 00:04

Hallo zusammen

Ich habe eine Frage, welche mir keine Ruhe mehr lässt.
Matthäus 25, 1-13 Gleichnis der 10 Jungfrauen.
Da sagt Gott am Schluss "Ich kenne euch nicht"

Mein ganzes biblisches Weltbild bricht damit zusammen, wenn mir nicht irgendjemand eine Erklärung dazu geben kann.
Gott verspricht doch uns allen, uns nie im Stich zu lassen, er liebt doch alle gleich, es gibt doch von ihm keine Ablehnung.
Wie soll ich das verstehen?
Danke für Eur Hilfe.

Grüsse aus der Schweiz
Lenski
Lenski
Newcomer
 
Beiträge: 2
Registriert: So 11. Mai 2008, 23:58
Wohnort: Schweiz

Re: Matthäusevangelium

Beitragvon Such_Find » Mo 12. Mai 2008, 09:30

Hallo Lenski

Gott identifiziert sich mit manchen Dingen, mit anderen nicht (diese "kennt" er nicht).
Wenn du dich über Dinge identifizierst über die ich mich nicht identifiziere, dann "kenne" ich dich nicht. Ich weiss zwar von dir, du bist mir aber so entfernt das ich dich gar nicht erkennen kann.

Um dich zu "erkennen" muß man sich selbst in dir erkennen können, sieht Gott sich nicht selbst in dir dann kann er sich nicht "erkennen" in dir; sieht er sich selbst in dir dann bist du von Gott erkannt, und du hast Gott "erkannt".


Wer etwas liebt der muß das Gegenbild von dem was er liebt hassen.
«Jakob habe ich geliebt, Esau aber habe ich gehasst»

Wer nichts hat was er hasst, der liebt auch nichts...


Ciao
«Andererseits frage ich mich seit langem, woher diese Unfähigkeit stammt, den Geist Gottes als das zu sehen, was er ist, nämlich als das Leben, Wesen, Bewußtsein und Sein Gottes.»
Zitat von William Penn
Benutzeravatar
Such_Find
Wohnt hier
 
Beiträge: 3469
Registriert: Sa 3. Apr 2004, 17:28

Re: Matthäusevangelium

Beitragvon Lenski » Do 15. Mai 2008, 22:07

Hallo Such_find

Danke für Deine Antwort. Ist nicht so ganz einfach zu verstehen, aber eine Möglichkeit.
Gibt es vielleicht hier noch andere Theorien?

Grüsse aus der Schweiz
Lenski
Lenski
Newcomer
 
Beiträge: 2
Registriert: So 11. Mai 2008, 23:58
Wohnort: Schweiz

Re: Matthäusevangelium

Beitragvon kaval » Do 15. Mai 2008, 22:12

Original von Lenski
Gott verspricht doch uns allen, uns nie im Stich zu lassen, er liebt doch alle gleich, es gibt doch von ihm keine Ablehnung.


Es heisst wenn wir am Weinstock bleiben...

Er lässt uns nicht im Stich. Aber Er lässt uns auch die Wahl - die Freiheit.

Wo steht in der Bibel das Gott alle gleich lieben würde?

Es steht das wir Freunde von Jesus sind wenn wir Ihm gehorchen.

Die Liebe ist das viel wahrere und echtere als alles andere.
H. (Rocco)
Benutzeravatar
kaval
Wohnt hier
 
Beiträge: 1461
Registriert: Di 1. Jan 2008, 07:32
Wohnort: Zwischen Himmel und Erde

Re: Matthäusevangelium

Beitragvon Such_Find » Do 15. Mai 2008, 22:52

@Lenski - Hallo

Was muß ich denn "kennen" damit ich dich kenne? Du identifizierst dich ja über bestimmte Dinge, erst wenn ich diese an-erkenne wirst du etwas wesentliches mit mir gemeinsam haben.

Beispiel: Wenn ich Fussballfan bin, Fussball mein Leben ist, und du sagst das du Fussball bescheuert findest, dann verwirfst du mein Leben ... und damit mich. Wir werden uns wesentlich immer fern bleiben, weil ich mich über mein Leben -Fussball- identifiziere, d.h. ich werde mich nie in dir "erkennen" können.

Verwirft man das göttliche Leben welches wie ein Brot gebrochen wurde, dann wird sich Gott auch nie in einem erkennen können.


Ciao
«Andererseits frage ich mich seit langem, woher diese Unfähigkeit stammt, den Geist Gottes als das zu sehen, was er ist, nämlich als das Leben, Wesen, Bewußtsein und Sein Gottes.»
Zitat von William Penn
Benutzeravatar
Such_Find
Wohnt hier
 
Beiträge: 3469
Registriert: Sa 3. Apr 2004, 17:28


Zurück zu Persönliche Glaubensfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |