HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

Doppelnick

Alles Chaos oder was? Für Beiträge, die sonst nirgends hineinpassen.

Moderator: firebird

Re: Rate mal mit Joggeli :D

Beitragvon Polar » Sa 5. Nov 2005, 17:17

Original von sterngucker
Als der Diskussion beteiligter 3 oder 4 Stichworte aufschreiben und mit einem Satz erläutern ist ja soo schwer... :D
Wie gesagt: geh´ mit gutem Beispiel voran. Dann werden wir ja sehen.
Benutzeravatar
Polar
Power Member
 
Beiträge: 769
Registriert: So 28. Aug 2005, 13:36
Wohnort: vom anderen Stern

Re: Rate mal mit Joggeli :D

Beitragvon sterngucker » Sa 5. Nov 2005, 17:43

Original von Polar
Original von sterngucker
Als der Diskussion beteiligter 3 oder 4 Stichworte aufschreiben und mit einem Satz erläutern ist ja soo schwer... :D
Wie gesagt: geh´ mit gutem Beispiel voran. Dann werden wir ja sehen.


Okay ein Kompromiss; klär mich bitte kurz und knapp auf, an welche legitimen Beweggründe du gedacht hast, als du dich vorhin darauf bezogen hast in der Antwort zu Mr. X und ich mache dann damit eine Zusammenstellung mit Erläuterung.
"Denn das Wort des Herrn ist wahrhaftig,
Und all sein Tun ist Treue"

Psalm 33,4
Benutzeravatar
sterngucker
Wohnt hier
 
Beiträge: 2681
Registriert: Fr 22. Aug 2003, 00:50
Wohnort: Seeland

Re: Heiteres Nick-Raten

Beitragvon Joggeli » Sa 5. Nov 2005, 19:51

Hallo Sterngucker

Original von sterngucker
Original von Polar
wenn Du Dir den Thread mal von Anfang an durchliest, dann wirst Du auf einige Motive stoßen, die nicht unbedingt etwas mit verbergen wollen zu tun haben.


Kannst du die Motive mal auflisten, welche es biblisch rechtfertigen verdeckt mit 2 Nicks zu schreiben. Es haben nicht alle hier Zeit 190 Beiträge durchzulesen.

Danke :)


Ich glaube kaum, dass ein Doppelnick biblisch gerechtfertigt werden muss. Dies schreibt weder die Netiquette noch die Bibel in irgendeiner Weise vor. Ich gebe Polar recht - wer hier mitdiskutieren will, sollte nicht einfach motzen, sondern zuerst die Beiträge zumindest überfliegen. Stattdessen sind eine ganze Zahl neuer OT-Beiträge entstanden, welche dann den Haufen, welcher zu lesen wäre, nochmals vergrössern.

Aber wie immer bleibt es jedem Einzelnen überlassen, ob er sich überhaupt zu diesem Thema äussern will.

Gruss
Joggeli
Benutzeravatar
Joggeli
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 7648
Registriert: So 31. Mär 2002, 15:57
Wohnort: Rüebliland

Re: Rate mal mit Joggeli :D

Beitragvon SunFox » Sa 5. Nov 2005, 19:51

Original von Wolfi
@ SunFox :
Mit dem Vergeben ist es aber so ´ne Sache im christlichen Glauben, denn: Wer vergeben will, der muss zuvor erst mal gerichtet haben. Nun ist es jedoch so, dass eben ausgerechnet die Christen nicht über Andere sich zu Gericht erheben sollten, oder?! Hmmm... Grübelgrübel... ;)
lg, wolfi


Ja da hast du meine Aussage wohl nicht richtig verstanden!

Ich mache mir garnicht erst die Mühe über andere zu richten!

Das steht mir als Sünder überhaupt nicht zu!

"Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet!"

Das ist eine zentrale Heilsaussage!

Wenn ich über Dinge hinwegsehe die nicht ok sind, dann hat das garnichts mit urteilen/richten zu tun, sondern in den Aspekt stellen: Nicht erfolgt!

Viele Grüße von SunFox
Jésus revient bientôt! Jesus viene pronto! Brehvee Jayzeus voltarah! Иисус скоро придет! Yesu ana-kuja kari-buni sana! Yesu knee me…..Kgauld….O shim-knee-dah! Yesu zhai-lie! Yesu jelldee eye-gah! Si Haysus eye ma-lahh-pit nang dumating! Ha ana ahti seriahn! Jesus kommt bald!
Benutzeravatar
SunFox
Villenbesitzer
 
Beiträge: 29428
Registriert: Do 18. Nov 2004, 00:31
Wohnort: Deutschland

Re: Rate mal mit Joggeli :D

Beitragvon Polar » Sa 5. Nov 2005, 20:05

Hallo Sterngucker,
na gut, hast mich mal wieder breitgeschlagen. Also:

1. Dienstnick / Privatnick: Funktionsträger hier im Forum ziehen es vor, ihre Dienstverpflichtungen von der privaten Teilnahme an Diskussionen zu trennen. Dabei versteht es sich von selbst, dass man mit diesen Nicks keine Spielchen spielt, sondern mit der Persönlichkeit argumentiert, die man nun mal ist. Verwandt damit ist das Bedürfnis, einmal in Plauderstimmung und ein anderes Mal an einer ernsten Diskussion teilzunehmen, ohne in bestimmte Schubladen einsortiert zu werden. Soweit ich das selbst verfolgt habe, ist die Frage, ob diese zweite Variante biblisch legitim ist, offen geblieben, wurde dann aber mangels eines eindeutigen Ergebnisses aufgegeben.

2. Genesung nach längerer Krankheit: durch veränderte Umstände im Leben ergibt sich manchmal eine Zäsur, die manch einer auch durch einen anderen Nick verdeutlichen will. Die Möglichkeiten eines Forums sind gegenüber dem RL aber eingeschränkt, deshalb ist ein anderer Nick hilfreich.

3. Grundsätzlich andere Spielregeln: ein Nick ist in einem Forum immer nur ein Symbol für die dahinter stehende Person und nicht zu verwechseln mit der wirklichen Person. Jedermann weiß das und hält sich auch an diese Spielregeln. Solange das gewährleistet ist, und auch kein Missbrauch betrieben wird, macht es keinen allzu großen Unterschied, ob nun einer oder mehrere Nicks verwendet wird.

4. Der reine Spaßfaktor: Der zweite Nick wird lediglich für einen Gag eingesetzt und kann den anderen Teilnehmern danach ohne weiteres bekannt gegeben werden. Z. B. wurde ein Nick nur dazu verwendet, um den 50´000ten Post zu "holen".

Missbrauch bedeutet, wenn man versucht, über mehrere Nicks in diesem Forum unterschiedliche bzw. gegensätzliche Ansichten zu platzieren, und dadurch andere Forumsteilnehmer verwirrt. Auch ein Nick, der zu reinen Provokationszwecken verwendet wird, ist unzulässig.

Das ist so ungefähr die Meinung, die bisher in diesem Thread vertreten wurde.

Von meiner Seite ist dagegen nichts einzuwenden, auch wenn ich selbst hier nur einen Nick verwende. Immerhin finden auch im RL gelegentlich auch Maskenbälle statt, und dagegen sollte auch aus biblischer Sicht doch nichts einzuwenden sein.

Wie Du siehst, ist es also mit drei bis vier Sätzen nicht getan, um das Meinungsbild auch nur ansatzweise präzise wiederzugeben.

LG
Polar
Benutzeravatar
Polar
Power Member
 
Beiträge: 769
Registriert: So 28. Aug 2005, 13:36
Wohnort: vom anderen Stern

Re: Doppelnick

Beitragvon Schoham » Sa 5. Nov 2005, 20:30

Ich bin es mir einfach leid das ich immer aufpassen muss was ich gerade erzähle und was nicht.


Wenn wir im RL die Person sind, die wir sind,
können wir frei reden und handeln, gerade so, wie wir sind.
Ohne aufpassen zu müssen, was wir wem, wann, wie sagen und wem nicht.

Bild

.....wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit .
2.Kor, 3,17
Schoham
My home is my castle
 
Beiträge: 10315
Registriert: Di 12. Jul 2005, 15:47

Re: Rate mal mit Joggeli :D

Beitragvon sterngucker » Sa 5. Nov 2005, 22:33

Original von Polar

na gut, hast mich mal wieder breitgeschlagen. Also:


Mir fällt keine Situation ein, wo ich vorher schon mal dich etwas bat zu schreiben. ;)

Aber vielen Dank, Polar, für deine Auflistung, das ist ja sogar noch umfangreicher ausgeführt und geschildert als ich es erwartet habe! Ich bin baff :) So baff, dass ich deinen Beitrag vorerst nicht auseinander nehme und kommentiere, auch wenn ich dort keine legitime Begründung fand für ein ernsthaftes Doppelspuriges fahren mit 2 Nicks.


@Joggeli
danke für die nette Retourkutsche ;)



"Denn das Wort des Herrn ist wahrhaftig,
Und all sein Tun ist Treue"

Psalm 33,4
Benutzeravatar
sterngucker
Wohnt hier
 
Beiträge: 2681
Registriert: Fr 22. Aug 2003, 00:50
Wohnort: Seeland

Re: Doppelnick

Beitragvon Enggi » Mo 7. Nov 2005, 20:13

Original von Fellow
Original von SunFox
Mit Jesus ist das ja wohl nicht zu vergleichen!
Mit IHM kann man sehr wohl eine innige und persöhnliche Beziehung pflegen! Er ist doch bei uns alle Tage, er hat ein Platz in unserem Leben, sollte er wenigstens haben! Man kann IHN täglich bei vielen Dingen erleben!
...und Jesus hat ja hoffentlich, besser gesagt, zum Glück keinen zweiten Nick!!! ;)

lq, fellow
Da bin ich jetzt aber gar nicht so sicher. Was ist denn aus dem Immanuel aus Jesaia geworden?

Jes 7,14 Darum wird euch der Herr selbst ein Zeichen geben: Siehe, die Jungfrau hat empfangen und wird Mutter eines Sohnes, den sie Immanuel nennen wird.
Unser Geist geht nicht weiter als wir unseren Körper bringen. Oswald Chambers

·•·•·•· Enggi schreibt jetzt als Gnu weiter ·•·•·•·
Benutzeravatar
Enggi
My home is my castle
 
Beiträge: 11111
Registriert: Fr 6. Feb 2004, 22:16
Wohnort: 11. Rang der Vielschreiber*innen und Vielschreiber*aussen

Re: Doppelnick

Beitragvon Enggi » So 22. Feb 2009, 11:40

Ich habe immer noch nur einen Nick, und wer Galet auch noch ist, habe ich bisher nicht herausgefunden, interessiert mich auch nicht riesig.
Unser Geist geht nicht weiter als wir unseren Körper bringen. Oswald Chambers

·•·•·•· Enggi schreibt jetzt als Gnu weiter ·•·•·•·
Benutzeravatar
Enggi
My home is my castle
 
Beiträge: 11111
Registriert: Fr 6. Feb 2004, 22:16
Wohnort: 11. Rang der Vielschreiber*innen und Vielschreiber*aussen

Re: Doppelnick

Beitragvon SunFox » So 22. Feb 2009, 12:31

Enggi hat geschrieben:
Original von Fellow
Original von SunFox
Mit Jesus ist das ja wohl nicht zu vergleichen!
Mit IHM kann man sehr wohl eine innige und persöhnliche Beziehung pflegen! Er ist doch bei uns alle Tage, er hat ein Platz in unserem Leben, sollte er wenigstens haben! Man kann IHN täglich bei vielen Dingen erleben!
...und Jesus hat ja hoffentlich, besser gesagt, zum Glück keinen zweiten Nick!!! ;)

lq, fellow
Da bin ich jetzt aber gar nicht so sicher. Was ist denn aus dem Immanuel aus Jesaia geworden?

Jes 7,14 Darum wird euch der Herr selbst ein Zeichen geben: Siehe, die Jungfrau hat empfangen und wird Mutter eines Sohnes, den sie Immanuel nennen wird.


Hallo lieber Enggi,

auf jede Frage gibt es mal eine Antwort :mrgreen:

Antwort auf die Immanuel-Frage!

Ich hoffe dir ist in der Zwischenzeit nicht Langweilig geworden! :party:

Liebe Grüße von SunFox
Jésus revient bientôt! Jesus viene pronto! Brehvee Jayzeus voltarah! Иисус скоро придет! Yesu ana-kuja kari-buni sana! Yesu knee me…..Kgauld….O shim-knee-dah! Yesu zhai-lie! Yesu jelldee eye-gah! Si Haysus eye ma-lahh-pit nang dumating! Ha ana ahti seriahn! Jesus kommt bald!
Benutzeravatar
SunFox
Villenbesitzer
 
Beiträge: 29428
Registriert: Do 18. Nov 2004, 00:31
Wohnort: Deutschland

Re: Doppelnick

Beitragvon thery » So 22. Feb 2009, 14:35

Wer Galet ist oder war habe ich bis heute noch nicht herausgefunden obwohl anscheinend alle Anderen die schon länger hier sind wussten wer er ist oder war. :))
Aber inzwischen ist es mir ehrlich gesagt so was von egal..... ;)


Liebe Grüsse von thery
thery
Abgemeldet
 
Beiträge: 7181
Registriert: Mo 21. Mär 2005, 17:20

Re: Doppelnick

Beitragvon Gnu » Mo 23. Jan 2012, 18:42

Es gibt keinen ersichtlichen Grund, weshalb dieser Thread 2009 eingeschlafen ist, denn es wird munter weitergedoppelnickt.

So erfahre ich soeben dass daten444 gleich silas1990 sei.

Gnu ist Enggi, das steht in der Signatur Enggis klipp und klar und hat den Grund, dass Enggi bei 11111 Beiträgen erschöpft war.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 12277
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Doppelnick

Beitragvon Galet » Di 24. Apr 2012, 03:41

Zu Bett geh'n wollte ich vor Stunden
und hab doch nicht zu Bett gefunden.
Was hat es nur, dass ich zur Nacht
noch immer wieder aufgewacht.
Ich bin nur müde in der Frühe,
aufzusteh'n bedeutet Mühe. :-(

Da fand ich in des Netzes Weiten
hier noch diese alten Seiten
und dachte an die "alte Zeit".
:roll: Ich werde alt, es ist soweit. :-(



Da kam mir schließlich in den Sinn:
Ich weiß jetzt endlich, was ich bin!
Ich bin "galet" - das heißt "verrückt" -
und bin darüber sehr entzückt.

Im Mittelalter galt als Narr
jeder, der nicht gläubig war.
So kann ich mich nun gut verdingen,
mit närrischem und frechem Singen.
Manch böser Spaß ist auch dabei,
ist mir erlaubt - ich bin so frei!



Doch hab ich damals viel gesehen,
das mir half, es zu verstehen,
was die Menschen "Glauben" nennen
und lernte Gläubige hier kennen.
Und ich verstand: Nicht alle sind
nur dumm, brutal, verbohrt und blind.
Man sollte sich nicht an Extremen
immer nur ein Beispiel nehmen.



Nun aber zu dem eigentlichen Sinn,
warum ich hier im Thema bin:
Da ich hier viele Namen trage,
bin ich kaum mehr in der Lage,
sie hier alle zu benennen.
Sonst würde ich mich jetzt bekennen.

Doch möchte ich es gern versuchen,
alle Namen zu verbuchen:

Wolfi
bluna
onThePath
doro
Florian T
Such_Find
Jack
pumi
Nataraja
aderhold
und
Ihr glaubt doch nicht wirklich, dass eine Person über 200.000 Beiträge schreibt, oder? Auch in so vielen Jahren nicht!

:D

Sagen wir es mal so: Wer von Euch kein Narr ist, der hebe die Hand. Bei allen anderen war ich wenigstens Pate. :D
"Alles ist mir erlaubt." (1 Kor. 6:12) . Bild
Benutzeravatar
Galet
Member
 
Beiträge: 340
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 02:07
Wohnort: Niederkunft

Re: Doppelnick

Beitragvon doro » Di 24. Apr 2012, 10:27

Oooooooooooooooooh, Galet! :jump: :party:

Hab erst grad an dich gedacht und mich gefragt, wie's dir wohl geht. :umarm: So schön, von dir zu lesen! Und erst noch in Reimform!

Falls ich helfen soll beim Aufdecken deiner Doppelnicks: kein Problem! :tongue:

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18418
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Doppelnick

Beitragvon Schoham » Di 24. Apr 2012, 13:38

Galet hat geschrieben:Ihr glaubt doch nicht wirklich, dass eine Person ...


Ich denk ich glaub
dem Anfang
Deiner Aufzählung

:))
Schoham
My home is my castle
 
Beiträge: 10315
Registriert: Di 12. Jul 2005, 15:47

Re: Doppelnick

Beitragvon Gnu » Di 24. Apr 2012, 15:31

Schoham hat geschrieben:
Galet hat geschrieben:Ihr glaubt doch nicht wirklich, dass eine Person ...


Ich denk ich glaub
dem Anfang
Deiner Aufzählung

:))

Nicht wirklich, oder? Wolfi ist Schweizer, Galet ist Deutscher. Nein, kein einziger auf seiner Liste ist er. Alles nur ein Witz.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 12277
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Doppelnick

Beitragvon alegna » Di 24. Apr 2012, 17:08

Gnu hat geschrieben:Alles nur ein Witz.

Das hab ich mir auch gedacht :oops: :lol:

alegna
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15487
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 18:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Doppelnick

Beitragvon doro » Di 24. Apr 2012, 23:00

Jäää, ich weiss nicht. Die Nummer vier hatte ich immer schon im Verdacht, zuweilen etwas närrisch zu sein. ;)

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18418
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Doppelnick

Beitragvon Schoham » Mi 25. Apr 2012, 11:44

Gnu hat geschrieben:Nicht wirklich, oder?


Bis vor kurzem dachte ich es wirklich so.
Und jetzt denke ich, ich hätte mich geirrt.
Schoham
My home is my castle
 
Beiträge: 10315
Registriert: Di 12. Jul 2005, 15:47

Re: Doppelnick

Beitragvon bigbird » Do 26. Apr 2012, 14:25

doro hat geschrieben:Jäää, ich weiss nicht. Die Nummer vier hatte ich immer schon im Verdacht, zuweilen etwas närrisch zu sein. ;)

lg, doro


Hat was ... :lol:

bb
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46395
Registriert: Do 7. Mär 2002, 08:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Doppelnick

Beitragvon F.R.O.G » Do 26. Apr 2012, 19:10

jo hey galet - alles klar an der bar? oh hey so ein schwein, das ist ein reim :tongue: :lol:
There is none in heavens like you,,
And upon the earth, who´s your equal?
You are far above, You´re the highest of hights,
And i´m bowing down to exalt you.
Benutzeravatar
F.R.O.G
Wohnt hier
 
Beiträge: 3602
Registriert: So 12. Aug 2007, 19:58

Re: Doppelnick

Beitragvon Bernd68 » Di 5. Jun 2012, 10:50

Hallo,

na ... bei meinem Nick kann ich sagen - es ist mein Einzigster
und so wird es auch bleiben.
"Bernd68" = Bernd ist mein richtiger Vorname und die "68" steht für meinen Jahrgang ... so steht's zumindest in meinem Personalausweis. :]

Schöne Grüße, Bernd.
4. Mose 14,24;
Aber meinen Knecht Kaleb - weil ein anderer Geist in ihm war
und er mir völlig nachgefolgt ist - ihm werde ich in das Land bringen,
in das er hineingegangen ist; und seine Nachkommen sollen es besitzen.
Bernd68
Member
 
Beiträge: 277
Registriert: Mo 30. Apr 2012, 06:46
Wohnort: Pforzheim (Germany)

Re: Doppelnick

Beitragvon thery » Di 5. Jun 2012, 23:41

Da dieser unsägliche Thread, den ich am liebsten schlafen gelassen hätte und mir gewünscht hätte das den der Crash gefressen hätte wieder hervorgeholt wurde, möchte ich dazu auch noch was schreiben.
Ich habe ihn nie wieder ganz durchgelesen weil er mir so peinlich war. Jetzt habe ich es halt doch getan und bin bass erstaunt wie schnell ich umgelenkt habe, denn das ist überhaupt nicht meine Meinung und das war auch nicht ganz ehrlich. Obwohl ich es bei einigen schon nachvollziehen kann das sie sich einen zweiten Nick zugelegt haben finde ich es nach wie vor nicht richtig, selbst dann wenn es erlaubt ist und es alle tun. Irgendwie kommt man sich ein bisschen verarscht vor. Das mit den Bird Nicks damals das fand ich noch lustig, aber das war ja nur ein kurzfristiger Spass den wir uns da erlaubt haben und das wussten ja auch alle.
Ich ertappe mich oft dabei das wenn sich zwei, drei Neue zur gleichen Zeit anmelden und dann sofort in mehreren Threads auch noch zusammen schreiben, ich mich frage ob das ein und dieselbe Person ist oder jemand der sich abgemeldet hat und mit neuem Nick kommt. Einige geben es ja sogar offen zu und ich finde es doof das ich dann rätseln soll wer das sein könnte. Ich jedenfalls werde ganz sicher nur noch mit einem Nick schreiben und halt zu dem stehen was ich in all den Jahren geschrieben habe, auch wenn manches peinlich ist. So, und jetzt hoffe ich dass er wieder ein paar Jahre schlafen bleibt.



P.s: Ich laufe übrigens schon wieder mit Stöcken, darum habe ich auch so viel Zeit mich im Forum herumzutreiben. Weil ich halt nicht so viel machen kann, obwohl, arbeiten gehe ich. :))
thery
Abgemeldet
 
Beiträge: 7181
Registriert: Mo 21. Mär 2005, 17:20

Re: Doppelnick

Beitragvon doro » Mi 6. Jun 2012, 00:29

Hey thery

Ist zwar OT, aber: Tut mir leid, dass du wieder an den Stöcken gehen musst. Aber schön, dass du die Zeit hier verbringst. ;) :umarm:

lg, doro
Du wolltest als Mensch Gott sein, um zugrunde zu gehen; er hingegen wollte als Gott Mensch sein, um wiederzufinden, was verloren gegangen war.
Menschlicher Stolz hat dich in einer Weise niedergedrückt, dass nur noch göttliche Demut dich (wieder) aufrichten konnte.

(Augustinus, Predigt 188,3)
Benutzeravatar
doro
verstorbene Admin
 
Beiträge: 18418
Registriert: Fr 28. Jun 2002, 18:47
Wohnort: Kt. Tsüri

Re: Doppelnick

Beitragvon Magdalena61 » Mi 6. Jun 2012, 01:26

thery hat geschrieben:Obwohl ich es bei einigen schon nachvollziehen kann das sie sich einen zweiten Nick zugelegt haben finde ich es nach wie vor nicht richtig, selbst dann wenn es erlaubt ist und es alle tun.
:) Ich bin mit einem Nick hier und werde mir keinen Zweiten zulegen.
Ich jedenfalls werde ganz sicher nur noch mit einem Nick schreiben
Das finde ich gut.

Gute Besserung weiterhin!
LG
Benutzeravatar
Magdalena61
Member
 
Beiträge: 171
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 20:57

Re: Doppelnick

Beitragvon alegna » Mi 6. Jun 2012, 07:11

thery hat geschrieben:Obwohl ich es bei einigen schon nachvollziehen kann das sie sich einen zweiten Nick zugelegt haben finde ich es nach wie vor nicht richtig, selbst dann wenn es erlaubt ist und es alle tun.

Nachvollziehen kann ich es nicht, weil ich es nicht richtig finde und alle tun es zum Glück auch nicht ;)
P.s: Ich laufe übrigens schon wieder mit Stöcken, darum habe ich auch so viel Zeit mich im Forum herumzutreiben. Weil ich halt nicht so viel machen kann, obwohl, arbeiten gehe ich. :))

Gute Besserung :umarm:

lieber Gruss
alegna
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15487
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 18:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Doppelnick

Beitragvon Gnu » Mi 6. Jun 2012, 07:44

Es lohnt sich wahrscheinlich nicht, einen Vierfachnick-Thread zu eröffnen, obwohl es einige Mitglieder locker hinein schaffen würden.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 12277
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Doppelnick

Beitragvon thery » Mi 6. Jun 2012, 14:58

alegna hat geschrieben:
thery hat geschrieben:Obwohl ich es bei einigen schon nachvollziehen kann das sie sich einen zweiten Nick zugelegt haben finde ich es nach wie vor nicht richtig, selbst dann wenn es erlaubt ist und es alle tun.

Nachvollziehen kann ich es nicht, weil ich es nicht richtig finde und alle tun es zum Glück auch nicht ;)
P.s: Ich laufe übrigens schon wieder mit Stöcken, darum habe ich auch so viel Zeit mich im Forum herumzutreiben. Weil ich halt nicht so viel machen kann, obwohl, arbeiten gehe ich. :))

Gute Besserung :umarm:

lieber Gruss
alegna


Tschuldigung. Ich meinte damit natürlich nicht das es hier alle tun, ich hätte schreiben müssen: Wenn es alle tun würden. :))

alegna hat geschrieben:Gute Besserung :umarm:


Danke. :]
thery
Abgemeldet
 
Beiträge: 7181
Registriert: Mo 21. Mär 2005, 17:20

Re: Doppelnick

Beitragvon thery » Mi 6. Jun 2012, 15:02

doro hat geschrieben:Hey thery

Ist zwar OT, aber: Tut mir leid, dass du wieder an den Stöcken gehen musst. Aber schön, dass du die Zeit hier verbringst. ;) :umarm:

lg, doro


Ja, das wird schon wieder, die Operation ist schon 2 Monate her, diesmal auf der anderen Seite aber noch kein künstliches Gelenk. Nur langsam muss ich mich wohl daran gewöhnen das es nicht mehr ohne geht. :]
Also dann fertig OT. ;)
thery
Abgemeldet
 
Beiträge: 7181
Registriert: Mo 21. Mär 2005, 17:20

Re: Doppelnick

Beitragvon thery » Mi 6. Jun 2012, 15:04

Gnu hat geschrieben:Es lohnt sich wahrscheinlich nicht, einen Vierfachnick-Thread zu eröffnen, obwohl es einige Mitglieder locker hinein schaffen würden.



Bloss nicht.... :warn:
thery
Abgemeldet
 
Beiträge: 7181
Registriert: Mo 21. Mär 2005, 17:20

Re: Doppelnick

Beitragvon onThePath » Mi 6. Jun 2012, 15:19

thery hat geschrieben:
doro hat geschrieben:Hey thery

Ist zwar OT, aber: Tut mir leid, dass du wieder an den Stöcken gehen musst. Aber schön, dass du die Zeit hier verbringst. ;) :umarm:

lg, doro


Ja, das wird schon wieder, die Operation ist schon 2 Monate her, diesmal auf der anderen Seite aber noch kein künstliches Gelenk. Nur langsam muss ich mich wohl daran gewöhnen das es nicht mehr ohne geht. :]
Also dann fertig OT. ;)


Meine Schwester hat schon zwei. Wäre schade, wenn Du ohne Stöcke nicht mehr gehen könntest.

lg, oTp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 22146
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln

Re: Doppelnick

Beitragvon thery » Mi 6. Jun 2012, 19:01

Also gehen kann ich schon ohne Stöcke aber die Kraft im linken Bein fehlt mir einfach und der Rücken streikt. Wenn ich mit Stöcken laufe tut der weniger weh. Na ja, sooo schnell gebe ich ja noch nicht auf. :D
thery
Abgemeldet
 
Beiträge: 7181
Registriert: Mo 21. Mär 2005, 17:20

Re: Doppelnick

Beitragvon Jeffrey mc » Mi 6. Jun 2012, 22:07

@ threy

Auch von mir gute Besserung! :umarm:

P.S.: ich finde es richtig und sinnig, wenn jeder nur einen Nicknamen hat!!

:praisegod:
Jeffrey mc
Abgemeldet
 
Beiträge: 3599
Registriert: Do 28. Apr 2011, 19:38

Re: Doppelnick

Beitragvon Gnu » Do 7. Jun 2012, 07:01

Jeffrey mc hat geschrieben: P.S.: ich finde es richtig und sinnig, wenn jeder nur einen Nicknamen hat!!

Im realen Leben haben wir auch mehrere Übernamen und Vulgos. Da dürfen wir doch auch hier mal wechseln, besonders nach 11111 bzw. 12345 Beiträgen.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 12277
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Doppelnick

Beitragvon alegna » Do 7. Jun 2012, 07:13

Dürfen schon, nur verstehen kann ich es trotzdem nicht, aber das muss ich auch nicht :tongue:
Psalm 100,5 Denn der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Benutzeravatar
alegna
Senior-Moderatorin im Ruhestand
 
Beiträge: 15487
Registriert: Mo 1. Jun 2009, 18:04
Wohnort: in Gottes Reich

Re: Doppelnick

Beitragvon thery » Do 7. Jun 2012, 20:05

Jeffrey mc hat geschrieben:@ threy

Auch von mir gute Besserung! :umarm:



Danke. :]
thery
Abgemeldet
 
Beiträge: 7181
Registriert: Mo 21. Mär 2005, 17:20

Re: Doppelnick

Beitragvon thery » Do 7. Jun 2012, 20:10

Gnu hat geschrieben:
Jeffrey mc hat geschrieben: P.S.: ich finde es richtig und sinnig, wenn jeder nur einen Nicknamen hat!!

Im realen Leben haben wir auch mehrere Übernamen und Vulgos. Da dürfen wir doch auch hier mal wechseln, besonders nach 11111 bzw. 12345 Beiträgen.


Den Nick wechseln und einen neuen Namen wählen darf man ja schon, bei dir und Columba weiss man ja wer ihr seit, da sagt sicher niemand etwas dagegen. Aber nicht gleichzeitig mit mehreren Nicks schreiben und nach belieben wechseln so das man meint das seien verschiedene Personen die da schreiben. Oder mit einem neuen kommen und nichts sagen.
thery
Abgemeldet
 
Beiträge: 7181
Registriert: Mo 21. Mär 2005, 17:20

Re: Doppelnick

Beitragvon NEM » Sa 9. Jun 2012, 16:11

thery hat geschrieben:Den Nick wechseln und einen neuen Namen wählen darf man ja schon, bei dir und Columba weiss man ja wer ihr seit, da sagt sicher niemand etwas dagegen.

Da habe ich auch nichts dagegen. Gnünggi und Taube haben ja nie versucht etwas zu verheimlichen. :]


thery hat geschrieben:Aber nicht gleichzeitig mit mehreren Nicks schreiben und nach belieben wechseln so das man meint das seien verschiedene Personen die da schreiben. Oder mit einem neuen kommen und nichts sagen.


Mit mehreren Nicks schreiben und immerwiedermal sich ein Neues Nick anlegen finde ich gehört verboten. In einem christlichen Forum muss Ehrlichkeit und Vertrauen primäres Ziel sein. Nur WISP's haben es nötig solcht Taktiken anzuwenden und haben sicher keine Absichten die Jesus gutheissen würde.

Ein Vorschlag: --> Antrag an die Forumsleitung!
Warum beantragen wir User nicht bei der Forum-Leitung:
-> Das Verwenden von Doppelnicks ist zu verbieten. Dies sollte in den Forumsregeln verankert werden und Zuwiederhandlungen mit Sperrung aller bekannten Nicks unter Straffe gestellt werden.
-> Namenwechsel sollen möglich sein, der alte Nick soll jedoch inaktiv gestellt werden und der Namenwechsel soll in einem speziellen, dafür bestimmten Thread bekannt gemacht werden.

Wer unterstützt diesen Antrag?

Lg NEM
NEM
Abgemeldet
 
Beiträge: 1434
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 20:16

Re: Doppelnick

Beitragvon Robby » Sa 9. Jun 2012, 20:14

Hi all

Es nutzt nicht viel, wenn man ein Verbot formuliert, das man nicht wirklich durchsetzen kann. Es gibt zwar technische Hilfsmittel, aber wer sich in der virtuellen Welt etas auskennt, weiss diese zu täuschen. Insofern gilt im Forum die Regelung bisher, dass mehrere Nicks erlaubt sind, solange man nicht "mit sich selbst" kommuniziert.


Lieber Gruss
Robby
Wehe denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die Finsternis zu Licht und Licht zu Finsternis erklären, die Bitteres süss und Süsses bitter nennen!Jesaja 5,20
Benutzeravatar
Robby
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 5599
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 10:01
Wohnort: Schweiz

Re: Doppelnick

Beitragvon NEM » Sa 9. Jun 2012, 20:43

Robby hat geschrieben:Hi all

Es nutzt nicht viel, wenn man ein Verbot formuliert, das man nicht wirklich durchsetzen kann. Es gibt zwar technische Hilfsmittel, aber wer sich in der virtuellen Welt etas auskennt, weiss diese zu täuschen. Insofern gilt im Forum die Regelung bisher, dass mehrere Nicks erlaubt sind, solange man nicht "mit sich selbst" kommuniziert.


Lieber Gruss
Robby


Sälü Robby

Deine Erklärung in Ehren und danke für die offene Stellungnahme.

Persöhnlich finde ich aber, dass das eher einer Bankrotterklärung nahekommt. Heutzutage gibt es viele Regeln die extrem schwierig sind in der Durchsetzung. Trotzdem gibt es diese Regeln. Aus Scheu der Durchsetzung Regeln einfach nicht aufzustellen oder gar abzuschaffen führt zur Anarchie!

Wenn jemand soweit geht die Technik auszutricksen dann steckt kein christlicher Gedanke mehr dahinter sondern Betrug an Geschwistern.

Es geht ja nicht nur um Doppelnicks sondern auch darum, dass es Kandidaten gibt, die eine ganze Batterie Niks in petto haben und immer wieder ihre Identität verschleiern und so das Nervenkostüm ehrlicher Teilnehmer strapazieren.
Hier geht es doch um Gott und nicht um Selbstverherrlichung Einzelner?!

lg NEM
NEM
Abgemeldet
 
Beiträge: 1434
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 20:16

VorherigeNächste

Zurück zu Tohuwabohu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |