HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

Doppelnick

Alles Chaos oder was? Für Beiträge, die sonst nirgends hineinpassen.

Moderator: firebird

Re: Doppelnick

Beitragvon Robby » Sa 9. Jun 2012, 23:08

Hi NEM

Ich habe mich wohl nicht klar ausgedrückt, sorry für das. Wir haben im Leitungs-Team früher bereits entschieden, dass mehrere Nicks erlaubt sind. Das ist die Ausgangslage. Mein Argument der schwierigen Erkennung soll lediglich aufzeigen, dass es, selbst wenn wir dies verbieten würden, nicht einfach umgesetzt werden könnte. Die Bedingungen, die BigBird vor meiner Zeit am Anfang des Threads bereits defniert hat, gelten heute noch:

Es ist nicht verboten und keine Schande, zwei Nicks zu haben. Es ist bloss verboten, damit in irgend einer Form Unheil oder Blödsinn anzurichten.


Ich habe meine beiden Admin-Kolleginnen auf diese Threadfrage hier aber nochmals aufmerksam gemacht, damit wir im Leitungsteam diese Position nochmals prüfen.


Lieber Gruss
Robby
Wehe denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die Finsternis zu Licht und Licht zu Finsternis erklären, die Bitteres süss und Süsses bitter nennen!Jesaja 5,20
Benutzeravatar
Robby
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 5599
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 10:01
Wohnort: Schweiz

Re: Doppelnick

Beitragvon NEM » So 10. Jun 2012, 09:01

Robby hat geschrieben:Ich habe meine beiden Admin-Kolleginnen auf diese Threadfrage hier aber nochmals aufmerksam gemacht, damit wir im Leitungsteam diese Position nochmals prüfen.

Lieber Gruss
Robby


Hi Robby

Danke für Dein Verständniss! :]

Ich vertraue darauf, dass dieses ihr dieses Anliegen vor dem HERRN prüft und ER die richtigen Entscheidungen leitet.

Ich bin mir bewusst, dass die bestehende Praxis schon lange so gehandhabt wird und schon ein bisschen zum Teil dieses Forums geworden ist, denn den ersten Doppelnick eines noch aktiven Users habe ich (vermutlich) schon im 2002 ausgemacht. Ich vermute, dass ein Anteil der zuweilen etwas ruppigen Kultur in diesem Forum auch durch dieser Praxis gestützt wird. Wahrscheinlich würde die Fluktuation im Forum abnehmen und die doch oft harten Auseinandersetzungen milder werden wenn ein klares Dopplnickverbot bestünde.

Für mich hat das ganze mit Vertrauen, Liebe und Ehrlickeit zu tun. Möge unser HERR die Herzen leiten und das Richtige entschieden werden. Amen :pray: :pray: :pray:

lg NEM
NEM
Abgemeldet
 
Beiträge: 1434
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 20:16

Re: Doppelnick

Beitragvon Robby » So 10. Jun 2012, 11:11

NEM hat geschrieben:Für mich hat das ganze mit Vertrauen, Liebe und Ehrlickeit zu tun.


Da müssen wir aber schon die Umstände in der virtuellen Welt und hier im Forum betrachten. Keiner der User ist mit seinem richtigen Namen hier drin, sondern mit einem Pseudonym. Insofern ist der Begriff Ehrlichkeit für mich zu hoch gegriffen, denn offen und transparent wäre der richtie Name mit voller und klarer Transparenz. Das ist aber weder gewollt noch sinnvoll in diesem Forum (eine gewisse Anonymität soll helfen, auch teil zu nehmen, wenn man kirchenfremd ist). Bei mehreren Nicks sehe ich dort ein Problem der Ehrlichkeit, wenn man unter mehreren Pseudonymen mit sich selber kommuniziert, den eigenen Pseudonymen auf die Schultern klopft oder sonstigen Unsinn anstellt. Das ist aber bereits heute verboten und wird, wo erkannt, geahndet.


Lieber Gruss
Robby
Wehe denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die Finsternis zu Licht und Licht zu Finsternis erklären, die Bitteres süss und Süsses bitter nennen!Jesaja 5,20
Benutzeravatar
Robby
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 5599
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 10:01
Wohnort: Schweiz

Re: Doppelnick

Beitragvon Robby » So 10. Jun 2012, 14:06

Hi all

Ich habe mich mit Doro und Bigbird ausgetauscht und wir sind einer Meinung, dass wir bei der jetzigen Regelung bleiben.


Lieber Gruss
Robby
Wehe denen, die Böses gut und Gutes böse nennen, die Finsternis zu Licht und Licht zu Finsternis erklären, die Bitteres süss und Süsses bitter nennen!Jesaja 5,20
Benutzeravatar
Robby
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 5599
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 10:01
Wohnort: Schweiz

Re: Doppelnick

Beitragvon NEM » So 10. Jun 2012, 16:48

Robby hat geschrieben:Hi all

Ich habe mich mit Doro und Bigbird ausgetauscht und wir sind einer Meinung, dass wir bei der jetzigen Regelung bleiben.


Lieber Gruss
Robby


Schade! :cry:
War dann wohl ein kurzes Gebet.
NEM
Abgemeldet
 
Beiträge: 1434
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 20:16

Re: Doppelnick

Beitragvon Gnu » So 10. Jun 2012, 16:51

Ich bin froh, dass mein alter Nick nicht gesperrt wird, sonst könnten ihm gelöschte Beiträge verloren gehen. So kann ich sie laufend ergänzen.

Und ich liebe auch das Detektiv-Spiel: Finde heraus, welche Nicks zur gleichen Person gehören.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 12270
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Doppelnick

Beitragvon bigbird » So 10. Jun 2012, 17:04

Lieber NEM

Wie da steht, es war ein Austausch! Getroffen haben wir uns ja nicht - wieviel gebetet wurde, ist ganz persönlich.

Robby hat ja schon einiges dazu gesagt - deine Antwort darauf zeigt, dass du die Sache von einer ganz andern Seite her anschaust. Aber das ist ja normal und klar, denn du bist hier User, Robby ist Admin. Schon diese beiden Standpunkte zeigen die Unterschiedlichkeit auf.
Weisst du, hier tummeln sich viele sehr unterschiedliche Leute, aus sehr unterschiedlichen Gründen, mit unterschiedlichen Fragen und unterschiedlichem Leben. Es sind auch längst nicht alles Christen, und auch die Christen sind unterschiedlich.

Besonders bei Christen gehe ich davon aus, dass sie ehrlich sind, dass sie grundsätzlich keine schlechten Absichten haben. Davon gehe ich auch aus, wenn sie mehr als einen Nick haben. Es gibt verschiedene berechtigte Gründe dafür.
Beispiel: Manchmal hat man vielleicht ein Problem, bei dem besondere Diskretion angebracht ist. Und wenn sich User unterdessen auch in der Realität kennen, so ist es verständlich, wenn für heiklere Fragen ein anderer Nick benutzt wird.

bigbird, Admin
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46390
Registriert: Do 7. Mär 2002, 08:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Doppelnick

Beitragvon Gnu » Sa 2. Nov 2019, 23:30

Ich frage mich gerade, ob willy und Segler dem gleichen Mitglied gehören. Beide werden heute 83 Jahre alt, einer wohnt in Thun, der andere im Berner Oberland. Verdächtig viele Übereinstimmungen.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 12270
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Doppelnick

Beitragvon bigbird » Sa 2. Nov 2019, 23:33

Gnu hat geschrieben:Ich frage mich gerade, ob willy und Segler dem gleichen Mitglied gehören. Beide werden heute 83 Jahre alt, einer wohnt in Thun, der andere im Berner Oberland. Verdächtig viele Übereinstimmungen.

Na, und ... frag dich ruhig! :lol:
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46390
Registriert: Do 7. Mär 2002, 08:25
Wohnort: Raum Bern

Vorherige

Zurück zu Tohuwabohu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |

cron