HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

Kann jemand SMD-löten?

Alles Chaos oder was? Für Beiträge, die sonst nirgends hineinpassen.

Moderator: firebird

Kann jemand SMD-löten?

Beitragvon jeig » So 9. Feb 2020, 10:44

Halli hallo :))

Ich habe ein Gerät, das gelötet werden müsste. Alle meine Kollegen, die löten können, können nicht SMD-löten, das sei viel feiner, brauche entsprechende Ausrüstung etc. (Ich habe keine Ahnung davon).

So: Wer kann mir helfen?

Ich habe vom Hersteller des Gerätes eine Anleitung erhalten, wie wo was hingelötet werden muss. Allerdings besteht Null Garantie, dass das Gerät nachher korrekt läuft :? Somit kann ich auch nicht viel Cash für die Reparatur ausgeben, aber ein wenig Cash liegt schon drin :)

Danke.
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3681
Registriert: So 31. Aug 2003, 13:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Kann jemand SMD-löten?

Beitragvon onThePath » So 9. Feb 2020, 11:00

Smd löten ?
Habe mit der Microelekronik mit der Löterei aufgehört. Ab und zu nur noch was gelötet mit der 100 Watt Lötpistole.

Ich mache noch das Grobe, Cu- Wasserleitungen löten. :D

Lg, otp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 22146
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln

Re: Kann jemand SMD-löten?

Beitragvon bigbird » So 9. Feb 2020, 22:26

jeig hat geschrieben:Halli hallo :))

Ich habe ein Gerät, das gelötet werden müsste. Alle meine Kollegen, die löten können, können nicht SMD-löten, das sei viel feiner, brauche entsprechende Ausrüstung etc. (Ich habe keine Ahnung davon).

So: Wer kann mir helfen?

Ich habe vom Hersteller des Gerätes eine Anleitung erhalten, wie wo was hingelötet werden muss. Allerdings besteht Null Garantie, dass das Gerät nachher korrekt läuft :? Somit kann ich auch nicht viel Cash für die Reparatur ausgeben, aber ein wenig Cash liegt schon drin :)

Danke.

Konkret kann ich dir nicht helfen, Jeig! Nur eine kleine Idee hab ich: Gibt es vielleicht in eurer Nähe ein Repair-Café oder etwas ähnliches? Die könnten kostengünstig helfen ... denk ich mal.

bigbird
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46395
Registriert: Do 7. Mär 2002, 08:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Kann jemand SMD-löten?

Beitragvon Gnu » Mo 10. Feb 2020, 13:26

Ich kläre mit einem Selfmade-Elektroniker ab, ob er das kann.

P.S. Er sagt, dass er vor Jahren einen Lötkurs absolviert habe, aber zur Erkenntnis gekommen sei, dass SMD Löten seine Fähigkeiten überschreite. Er rät ab davon, weil die Gefahr, beim Auslöten des alten Bauteils die Leiterbahn der Platine zu verletzen, zu gross sei. Sein Fachgebiet ist eher die Reparatur alter Geräte, welche sonst niemand mehr repariert, wie z.B. Flipperkästen und Jukeboxen, die es früher in den Restaurants gab.

Ich frage auch noch bei OpenLab, ob dort das jemand kann. Das wird aber dauern, weil ich die Tel-Nr. nicht habe.

PPS. https://run-sys.ch/
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 12277
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Kann jemand SMD-löten?

Beitragvon jeig » Di 11. Feb 2020, 16:16

bigbird hat geschrieben:Konkret kann ich dir nicht helfen, Jeig! Nur eine kleine Idee hab ich: Gibt es vielleicht in eurer Nähe ein Repair-Café oder etwas ähnliches? Die könnten kostengünstig helfen ... denk ich mal.

bigbird


Danke bigbird, habe ich abgecheckt, nichts gefunden.
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3681
Registriert: So 31. Aug 2003, 13:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Kann jemand SMD-löten?

Beitragvon jeig » Di 11. Feb 2020, 16:16

Gnu hat geschrieben:
Ich frage auch noch bei OpenLab, ob dort das jemand kann. Das wird aber dauern, weil ich die Tel-Nr. nicht habe.

PPS. https://run-sys.ch/


Ich warte auf dich :mrgreen:
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3681
Registriert: So 31. Aug 2003, 13:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Kann jemand SMD-löten?

Beitragvon Oiner » Di 11. Feb 2020, 16:45

Servus jeig,

das mache ich beruflich.
Kannst du mir genauere Angaben machen, um was es geht?

Gruß
Oiner
Der erste Schluck aus dem Becher der Wissenschaft führt zum Atheismus, aber auf dem Grund wartet Gott.
(Werner Heisenberg)
Benutzeravatar
Oiner
Member
 
Beiträge: 185
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46
Wohnort: Bayern

Re: Kann jemand SMD-löten?

Beitragvon jeig » Di 11. Feb 2020, 17:19

Oiner hat geschrieben:Servus jeig,

das mache ich beruflich.
Kannst du mir genauere Angaben machen, um was es geht?

Gruß
Oiner


Hallo Oiner, sehe ich richtig, du wohnst in Bayern? Bisschen weit weg für mich :oops:
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3681
Registriert: So 31. Aug 2003, 13:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Kann jemand SMD-löten?

Beitragvon Oiner » Di 11. Feb 2020, 19:00

Servus jeig,

Bayern stimmt.
Deshalb habe ich nach Einzelheiten gefragt. Wenn es nur um eine Leiterplatte mit nicht allzu feinen Bauelementen geht, dann könntest du alles in ein Päckchen geben und mir zusenden. Wenns allerdings ein hochkomplexes Mainboard mit BGAs, 0201er und ähnlichen Unschönheiten ist, dann könnte ich zwar auch noch helfen (bin im Prototypenbau), aber eher ungern. Sollte es aber irgendwo direkt eingebaut werden, wenn also das Ganze vor Ort stattfinden muß, dann bin ich nicht der Richtige.

Gruß
Oiner
Der erste Schluck aus dem Becher der Wissenschaft führt zum Atheismus, aber auf dem Grund wartet Gott.
(Werner Heisenberg)
Benutzeravatar
Oiner
Member
 
Beiträge: 185
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46
Wohnort: Bayern

Re: Kann jemand SMD-löten?

Beitragvon Gnu » Mi 12. Feb 2020, 14:49

jeig hat geschrieben:
Gnu hat geschrieben:
Ich frage auch noch bei OpenLab, ob dort das jemand kann. Das wird aber dauern, weil ich die Tel-Nr. nicht habe.

PPS. https://run-sys.ch/


Ich warte auf dich :mrgreen:

Soeben noch einmal nachgefragt. :|

:idea: Hast du https://run-sys.ch/reparatur schon in Erwägung gezogen?
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 12277
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Kann jemand SMD-löten?

Beitragvon jeig » Mi 12. Feb 2020, 17:03

Oiner hat geschrieben:Servus jeig,

Bayern stimmt.
Deshalb habe ich nach Einzelheiten gefragt. Wenn es nur um eine Leiterplatte mit nicht allzu feinen Bauelementen geht, dann könntest du alles in ein Päckchen geben und mir zusenden. Wenns allerdings ein hochkomplexes Mainboard mit BGAs, 0201er und ähnlichen Unschönheiten ist, dann könnte ich zwar auch noch helfen (bin im Prototypenbau), aber eher ungern. Sollte es aber irgendwo direkt eingebaut werden, wenn also das Ganze vor Ort stattfinden muß, dann bin ich nicht der Richtige.

Gruß
Oiner


Hallo Oiner, ich habe dir eine PN geschickt. :))
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3681
Registriert: So 31. Aug 2003, 13:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Kann jemand SMD-löten?

Beitragvon jeig » Mi 12. Feb 2020, 17:04

Gnu hat geschrieben:
jeig hat geschrieben:
Gnu hat geschrieben:
Ich frage auch noch bei OpenLab, ob dort das jemand kann. Das wird aber dauern, weil ich die Tel-Nr. nicht habe.

PPS. https://run-sys.ch/


Ich warte auf dich :mrgreen:

Soeben noch einmal nachgefragt. :|

:idea: Hast du https://run-sys.ch/reparatur schon in Erwägung gezogen?


Danke Gnu. Ich warte noch :))
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3681
Registriert: So 31. Aug 2003, 13:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Kann jemand SMD-löten?

Beitragvon Gnu » Mi 12. Feb 2020, 17:59

Der Chef von Openlab (der oberste der drei auf dieser Seite http://www.openlabgroup.com/il-nostro-team/) antwortete auf die Frage seines Vaters (der unterste der drei), dass sie auch ganz feine Löter haben, aber nicht alle könnten es.

Jetzt überlasse ich dir die Entscheidung, wen du wählst, die Berner Firma oder das Labor der Ticinesi. :arrow: http://www.openlabgroup.com/ Das ist ja keine Reparaturfirma, sondern ein Labor, bei dem Erfinder arbeiten. Wenn du dort einen auftreiben kannst, der es für dich erledigt, dann musst du mit ihm abmachen, wann und wo er es macht.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 12277
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: Kann jemand SMD-löten?

Beitragvon jeig » Mi 11. Mär 2020, 13:34

Hallo, hat sich erledigt. Das Ding hat ein Kurzschluss und die Reparatur wäre dann zu aufwändig.

Ade, merci.
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3681
Registriert: So 31. Aug 2003, 13:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Kann jemand SMD-löten?

Beitragvon onThePath » Mi 11. Mär 2020, 13:36

Was für ein Ding war es denn ?
Vielleicht hat Jemand hier sowas abzugeben ?

Lg, otp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 22146
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln

Re: Kann jemand SMD-löten?

Beitragvon jeig » Mi 11. Mär 2020, 13:39

onThePath hat geschrieben:Was für ein Ding war es denn ?
Vielleicht hat Jemand hier sowas abzugeben ?

Lg, otp


Danke, aber schon weitergegeben.
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3681
Registriert: So 31. Aug 2003, 13:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Kann jemand SMD-löten?

Beitragvon onThePath » Mi 11. Mär 2020, 14:31

Ich meine doch komlett.
Ich zb habe Einiges an Elektronik für Ersatzzwecke im Keller.

Lg, otp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 22146
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln

Re: Kann jemand SMD-löten?

Beitragvon jeig » Do 12. Mär 2020, 14:05

onThePath hat geschrieben:Ich meine doch komlett.


Ach so. Ja, ein Ipad Pro. Mit Stift und Hülle. Du kannst es mir schicken. :mrgreen:






War so ein Gerät: https://www.gear4music.ch/de/Keyboards- ... 2-weiB/MUX

Hat ein Kurzschluss drauf. Keine Ahnung von Elektronik, daher habe ich das Teil weitergegeben. Danke trotzdem.

Auf den Ipad warte ich dann, gäll :party:
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3681
Registriert: So 31. Aug 2003, 13:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Kann jemand SMD-löten?

Beitragvon onThePath » Do 12. Mär 2020, 14:49

Uijujui.

Hab nur immer Samsung. Nie Eipott gehabt.

Schade um das Gerät. Ist sicher auch selten. Sonst könnte man es bei eBay Kleinanzeigen kriegen.

Lg, otp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 22146
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln


Zurück zu Tohuwabohu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |