HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

- Flugobjekte am Nachthimmel -

Alles Chaos oder was? Für Beiträge, die sonst nirgends hineinpassen.

Moderator: firebird

- Flugobjekte am Nachthimmel -

Beitragvon Daniel_8 » Do 2. Apr 2020, 09:11

Hallo liebe Gläubige und die, die es vielleicht noch werden wollen.

Habt ihr die letzten Tage mal den Sternenhimmel beobachtet? Ich bin durch die Berichte von anderen, welche das taten aufmerksam geworden und habe es gestern Abend endlich mal geschafft, mir dieses funkelnde schwarze Ding da oben anzuschauen.
Das da Sterne sind ist klar, doch da waren weitere funkelnde Objekte am Himmel, sie waren in allen Himmelsrichtungen zu sehen, sie "standen" am Himmel, die halbe Stunde als ich sie beobachtet habe, ab circa kurz vor 22 Uhr war das.

Ich weiß, angeblich soll dieser Elon Musk, Satelliten hochgeschossen haben, das haben wohl einige beobachtet, dies aber zweifelnd in Frage stellten, weil die hell leuchtenden Objekte in Formation und zu eng beinanander flogen für Satelliten, naja das habe ich nicht gesehen, da ich die Tage zuvor nicht geschaut hatte.
Zudem soll wohl die ISS durchs All fliegen und sichtbar sein, aber die ist schnell wieder weg.

Was ich gestern sah, sah wie Sterne aus, nur etwas heller, minimal heller als die Venus und es sah so aus, als wären diese Objekte auch näher an der Erde gewesen, was sie vermutlich sicher auch waren.
Sie sahen weiß und rot schwach blinkend aus (nein Flugzeuge waren es nicht, und Helikopter erst recht nicht).

Sind das Musks Satelliten, die in Position gebracht wurden oder wer weiß etwas dazu?
Hat das wer noch gesehen?
Wachet !
Daniel_8
Wohnt hier
 
Beiträge: 1167
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 13:23

Re: - Flugobjekte am Nachthimmel -

Beitragvon onThePath » Do 2. Apr 2020, 11:08

Um es mal so zu sagen:
Mich jucken UFOs gar nicht. Die können mich nicht hinter dem Ofen herlorlocken. Und gerade in schwierigen Zeiten will man vermehrt solche Objekte wahrnehmen. Soll da oben rumfleuchen was will.

Lichtpunkte sind mit dem Auge schwer zu identifizieren. Das überlasse ich der Technik, die hat bessere Mittel. Und wenn es mit Spionage oder Waffen zu tun hat, das spionieren schon die Staaten gegenseitig aus.

Unerklärliche Ufo Phänomene jucken mich auch nicht, weil sie irrelevant sind. Man findet eben keine Erklärung. Die angeblichen Ufo Entführungen sind ebenfalls irrelevant, noch nicht mal so ergiebig wie Spukvorkommnisse.

Lg, otp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 22146
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln

Re: - Flugobjekte am Nachthimmel -

Beitragvon Daniel_8 » Fr 3. Apr 2020, 09:07

Habe es gestern nochmal beobachtet. Ich denke es waren Sterne, habe sie aber selten so funkeln sehen, besonders so rötlich.
Gestern sah ich besonders im Osten und im Süden diese Sterne. Eventuell hängt das wohl, wie ich gelesen habe mit den atmosphärischen Luftströmungen zusammen, die die Sterne direkt über dem Horizont so sie "aufgehen" so blinken lässt. Ist mir noch nie so aufgefallen. Man sollte öfter da hoch schauen.

Vielleicht ist die Sicht auch nur mangels Chemtrails besser, es fliegen ja kaum noch Flugzeuge am Himmel aktuell seit Corona.
Wachet !
Daniel_8
Wohnt hier
 
Beiträge: 1167
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 13:23

Re: - Flugobjekte am Nachthimmel -

Beitragvon lionne » Fr 3. Apr 2020, 18:26

Daniel_8 hat geschrieben:Habe es gestern nochmal beobachtet. Ich denke es waren Sterne, habe sie aber selten so funkeln sehen, besonders so rötlich.

Da bin ich aber jetzt froh! Habe schon Bedenken gehabt, dass ich u.U. von Ausserirdischen entführt werde... ;) , obwohl die an mir wohl wenig Interesse hätten, ich mit meinen gesundheitlichen Einschränkungen... :lol: :mrgreen:
LG lionne
Benutzeravatar
lionne
My home is my castle
 
Beiträge: 10448
Registriert: Do 16. Aug 2007, 17:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: - Flugobjekte am Nachthimmel -

Beitragvon Daniel_8 » Mo 6. Apr 2020, 16:38

Nochmal zu den Sternen:

Wenn ihr Abends in den Nachthimmel schaut, blinken bei Euch auch die tiefhängenden Sterne weiß/blau/rot?

Besonders einer im Osten und im Süden.

Leider habe ich das noch nie besonders beobachtet, aber diese eben blinkenden Sterne habe ich so nicht in Erinnerung.

Bitte schaut heute Abend mal!
Wachet !
Daniel_8
Wohnt hier
 
Beiträge: 1167
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 13:23

Re: - Flugobjekte am Nachthimmel -

Beitragvon Daniel_8 » Di 21. Apr 2020, 11:10

Gestern habe ich wieder Dutzende von Musks Satelliten beobachtet. Wie an einer Perlenschnur flogen sie direkt Richtung Osten!
Sie sehen aus wie leuchtende Sterne, die sich über den Nachthimmel bewegen. Sie fliegen schnurgerade in sicheren Abständen zueinander. Ab und an kam mal einer zusätzlich leicht rechts versetzt neben der Perlenschnur dazu.

Angeblich will dieser Musk uns Internet über Satellit bereitstellen.
Ich frage mich was geht hier wirklich vor sich?

Hier mal ein paar Denkansätze dazu:

1. In Zeiten von Corona wissen wir, dass dieser gehypte Virus u.a. dazu dient die "digitale Transformation" voranzutreiben. Alles soll mehr digital, total vernetzt, immer voll überwachbar sein. Entsprechende Organisationen führen alle Daten zusammen und erlauben eine vollständige Analyse eines jeden Menschen und kann sogar dessen Verhalten in bestimmten Situationen vorhersagen und berechnen.
Elon Musk hat auch eine "interessante" Firma "Neuralink" mit einem Brain-Computer-Interface (BCI) !!!
Er sagte: Ohne Chip im Hirn ist die Menschheit zum Scheitern verurteilt

2. Die selbsternannte Elite möchte jeden Menschen mit einer digitalen ID versehen (vgl. hierzu ID2020!!!). Diese Leute wollen diese ID für jeden Erdenmenschen einführen. Dazu würde es Internet an wirklich allen Enden der Erde benötigen, was Satelliten schaffen können.

3. Mit in Betracht ziehen muss man zudem auch Project Bluebeam. Die Idee riesige Hologramme am Himmel zu projizieren, um das Kommen des Erlösers zu imitieren. Das Bild des Tieres?
Vgl. Unternehmen Altair mit CAE Software Suite Hyperworks für HyperMesh und MotionView
Wachet !
Daniel_8
Wohnt hier
 
Beiträge: 1167
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 13:23

Re: - Flugobjekte am Nachthimmel -

Beitragvon onThePath » Di 21. Apr 2020, 11:19

Hattu Probleme ? Nicht ? Muttu dir welche machen.

..zum Beispiel solche Flugobjekte.

Ich drücke es extra so überspitzt dar, weil ich denke, es lohnt sich nicht, sich mit solchen Dingen lange zu beschäftigen. Besonders nicht, wenn man es mit Zukunftsbefürchtungen verknüpft.

Vielleicht einfach mal abschalten, Daniel 8 ?
Das meine ich gut.

Lg, otp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 22146
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln

Re: - Flugobjekte am Nachthimmel -

Beitragvon Daniel_8 » Di 21. Apr 2020, 11:59

@OTP: Wachet !
Wachet !
Daniel_8
Wohnt hier
 
Beiträge: 1167
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 13:23

Re: - Flugobjekte am Nachthimmel -

Beitragvon Daniel_8 » Di 21. Apr 2020, 12:33

Wer sich die Dinger mal anschauen will oder sie abschießen, kann hier schauen wann und wo sie zu sehen sind:

https://findstarlink.com/#550;3

einfach die nächstgelegene Stadt eingeben und dann schauen.
Wachet !
Daniel_8
Wohnt hier
 
Beiträge: 1167
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 13:23

Re: - Flugobjekte am Nachthimmel -

Beitragvon Gnu » Di 21. Apr 2020, 13:16

onThePath hat geschrieben:Hattu Probleme ? Nicht ? Muttu dir welche machen.

..zum Beispiel solche Flugobjekte.

Ich drücke es extra so überspitzt dar, weil ich denke, es lohnt sich nicht, sich mit solchen Dingen lange zu beschäftigen. Besonders nicht, wenn man es mit Zukunftsbefürchtungen verknüpft.

Vielleicht einfach mal abschalten, Daniel 8 ?
Das meine ich gut.

Lg, otp

Wie geht es Papst Benedikt 16?
Noch 68 Beiträge bis zum Ende des Forums.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 12277
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: - Flugobjekte am Nachthimmel -

Beitragvon onThePath » Di 21. Apr 2020, 13:40

Gnu, wie geht es Wilhelm Tell ?

Lg, otp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 22146
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln

Re: - Flugobjekte am Nachthimmel -

Beitragvon Gnu » Di 21. Apr 2020, 14:06

onThePath hat geschrieben:Gnu, wie geht es Wilhelm Tell ?

Lg, otp

Falls er nicht mehr als Götzenbild in Altdorf steht, hat er sich auf die Suche nach dem verschwundenen Skelett seines Erfinders Friedrich von Schiller gemacht. (vgl. WikipediA). ;)
Noch 68 Beiträge bis zum Ende des Forums.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 12277
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: - Flugobjekte am Nachthimmel -

Beitragvon onThePath » Di 21. Apr 2020, 14:30

Und Benedikt 16. hat wohl dem Machtgeschäft und den Interessenkonflikten entsetzt den Rücken gekehrt, oder ?

lg, oTp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 22146
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln

Re: - Flugobjekte am Nachthimmel -

Beitragvon Gnu » Di 21. Apr 2020, 14:38

onThePath hat geschrieben:Und Benedikt 16. hat wohl dem Machtgeschäft und den Interessenkonflikten entsetzt den Rücken gekehrt, oder ?

lg, oTp

Er soll sich in Köln aufhalten, deshalb fragte ich ja. Weiss man darüber nichts Genaues nicht?
Noch 68 Beiträge bis zum Ende des Forums.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 12277
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:19
Wohnort: Salorino

Re: - Flugobjekte am Nachthimmel -

Beitragvon onThePath » Di 21. Apr 2020, 14:50

Gnu hat geschrieben:
onThePath hat geschrieben:Und Benedikt 16. hat wohl dem Machtgeschäft und den Interessenkonflikten entsetzt den Rücken gekehrt, oder ?

lg, oTp

Er soll sich in Köln aufhalten, deshalb fragte ich ja. Weiss man darüber nichts Genaues nicht?


Nee, wüsste ich nicht. Habe nur mal den Vorgänger des Kölner Bischofs die Hand geben dürfen in einer syrisch orthodoxen Kirche. War sehr freundlich. Dort machte ich als Laie eine Videoaufzeichnung. Weil sonst keiner Ahnung hatte.
Jetzt in Indien genügten mir Handy Aufnahmen, da musste ich wenigstens nicht dauernd den etwas klobigeren Camcorder rumschleppen. Obwohl: Hatten drei Handys mit. Und mit dem Handy Aufnahmen beim syr orth Bischof von Kerala gemacht. Schade, hätte im Garten zu gerne die 30 cm dicke Jackfruit stribitzt.

lg, otp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 22146
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 01:21
Wohnort: Köln

Re: - Flugobjekte am Nachthimmel -

Beitragvon Daniel_8 » Do 30. Apr 2020, 12:07

Zitat aus einem Mainstreamblatt (futurezone):

Tatsächlich ist recht wenig über die genauen Pläne für das finale Starlink-System bekannt.

Na toll! Das gibt Futter für ganz ganz wilde Verschwörungstheorien 8-)
Wachet !
Daniel_8
Wohnt hier
 
Beiträge: 1167
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 13:23


Zurück zu Tohuwabohu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |