HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

Computer Ecke

Musik und Tonträger, Buch- und Filmbesprechungen, herkömmliche und elektronische Spiele

Moderator: firebird

Re: Computer Ecke

Beitragvon onThePath » So 26. Apr 2020, 13:24

Alle beide,
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 22312
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 00:21
Wohnort: Köln

Re: Computer Ecke

Beitragvon Scrypt » So 26. Apr 2020, 13:25

Hmm... ok...
UEFI-Boot ist aktiviert/deaktiviert?
Scrypt
Abgemeldet
 
Beiträge: 356
Registriert: So 16. Feb 2020, 09:04

Re: Computer Ecke

Beitragvon onThePath » So 26. Apr 2020, 14:08

war beides aktiviert
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 22312
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 00:21
Wohnort: Köln

Re: Computer Ecke

Beitragvon Scrypt » So 26. Apr 2020, 14:37

Grad mit Handy drin; Tippselfehler ignorieren.

Ist schon etwas seltsam... zwei Ideen:
- BIOS Version aktualisieren (würde ich unabhängig davon eh machen)
- Die NVMe's auf nem anderen Board testen, wobei es sehr unwahrscheinlich ist dass die zwei defekt sind. Aber... Ausschlussverfahren...
Scrypt
Abgemeldet
 
Beiträge: 356
Registriert: So 16. Feb 2020, 09:04

Re: Computer Ecke

Beitragvon onThePath » So 26. Apr 2020, 15:07

Ganz meine Idee.
Das mb ist aber neu und hat ein junges Bios.

Ja, muss sehen ob ein anderer PC die m2 verträgt.

Lg, otp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 22312
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 00:21
Wohnort: Köln

Re: Computer Ecke

Beitragvon Scrypt » So 26. Apr 2020, 15:41

onThePath hat geschrieben:Ganz meine Idee.
Das mb ist aber neu und hat ein junges Bios.
Das Board ist bald ein Jahr alt... - während das letzte BIOS-Update dazu von ASUS erst letzten Monat raus gekommen ist.
Nahezu ausgeschlossen, dass diese Version bereits drauf ist. Darum mein Vorschlag eben das zu tun.

Aber gut... du musst ja nicht. Mach was du willst. :D
Scrypt
Abgemeldet
 
Beiträge: 356
Registriert: So 16. Feb 2020, 09:04

Re: Computer Ecke

Beitragvon onThePath » So 26. Apr 2020, 16:04

Stimmt, hab nur flüchtig hingesehen auf das Bios Datum, weil ich Anderes im Bios suchte. Doch, ist neu, vom 7.April. Hab aber jetzt erst hingesehen: 2019. Oder hatte flüchtig das System Date gesehen. Jedenfalls nicht aufmerksam hingesehen.

Da muss ich das Bios auf jeden Fall erneuern.


Lg, otp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 22312
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 00:21
Wohnort: Köln

Re: Computer Ecke

Beitragvon onThePath » Mo 27. Apr 2020, 17:06

Die Hardware Odyssee geht erst mal weiter.
Neustes Bios drauf. Mit m2 gestartet. Schafft es nun bis ins Bios. M2 ist nicht vorhanden. Einstellungsversuch im SAta m2 Menue führt zum Absturz. Bootet erst wieder nach Cmos reset.
Fazit: Die m2 läuft nicht mit dem MB.

Geeignete leere ssd finden und darauf Win10 installieren.

lg, otp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 22312
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 00:21
Wohnort: Köln

Re: Computer Ecke

Beitragvon onThePath » Di 28. Apr 2020, 08:50

Die Tücke des Objekts hat mich gestern noch mehr aufgehalten. Beim leermachen meiner besten ssd machte sowohl das Sicherungsprogramm als auch die SSD Probleme. Sie verschwand ab und zu, sodass ich mir Gedanken machte, der alte PC habe defekte SSD Anschlüsse. Also Testen. Die SSD ist kaputt. Dann eben eine andere.

Gestern noch am neuen P C damit Windows 10 pro 64 Bit installiert.
Der Huddel scheint nun erledigt.

lg, otp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 22312
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 00:21
Wohnort: Köln

Re: Computer Ecke

Beitragvon jeig » Do 30. Apr 2020, 17:45

jeig hat geschrieben:Ich habe das Gerät hier gefunden. Hat noch ein bisschen Schnickschnack, das ich nicht brauche, aber wer weiss, vielleicht mal später.

https://www.asus.com/ch-de/Networking/RP-AC68U/

Gebraucht für 1/3 des Neupreises.


Zu verkaufen :mrgreen:
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3683
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Computer Ecke

Beitragvon onThePath » Do 30. Apr 2020, 19:46

Tipps ausprobiert ?

lg, oTp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 22312
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 00:21
Wohnort: Köln

Re: Computer Ecke

Beitragvon jeig » Fr 1. Mai 2020, 11:20

onThePath hat geschrieben:Tipps ausprobiert ?

lg, oTp


Klar doch. Alles gecheckt.

Das Teil läuft ja auch. Aber da, wo der beste Empfang ist, kann das Ding nicht stehenbleiben.

Dann hab ich zu einem günstigen Preis einen Powerline-Adapter erhalten, und siehe da: das läuft perfekt :jump:
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3683
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Computer Ecke

Beitragvon onThePath » Fr 1. Mai 2020, 13:34

Ende gut, alles gut.

Lg, otp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 22312
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 00:21
Wohnort: Köln

Re: Computer Ecke

Beitragvon jeig » Fr 1. Mai 2020, 16:34

onThePath hat geschrieben:Ende gut, alles gut.

Lg, otp


Noch nicht. Jetzt muss ich das Teil verkaufen. :pray:
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3683
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Computer Ecke

Beitragvon kingschild » Fr 1. Mai 2020, 16:37

Hat jemand von euch Erfahrungen mit LTE Modems für Zuhause?

God bless
Kingschild
Benutzeravatar
kingschild
Senior-Moderator
 
Beiträge: 6619
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 10:23
Wohnort: Schweiz

Re: Computer Ecke

Beitragvon jeig » Fr 1. Mai 2020, 16:44

kingschild hat geschrieben:Hat jemand von euch Erfahrungen mit LTE Modems für Zuhause?

God bless
Kingschild


Ich bin umgezogen und habe für die Übergangszeit eines von meinem Anbieter erhalten.
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3683
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Computer Ecke

Beitragvon onThePath » Fr 1. Mai 2020, 17:42

Nee, bei mir läuft alles zufriedenstellend. Sogar im entferntesten Zimmer. Mit der Fritzbox 6591. Da wüsste ich nicht, was LTE noch verbessern sollte. Erzähl mal, kingschild. Vielleicht brauche ich es ja doch

Lg, otp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 22312
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 00:21
Wohnort: Köln

Re: Computer Ecke

Beitragvon kingschild » Fr 1. Mai 2020, 17:57

jeig hat geschrieben:
Ich bin umgezogen und habe für die Übergangszeit eines von meinem Anbieter erhalten.


Und wie war der Empfang gut? War es Yallo Box?

God bless
Kingschild
Benutzeravatar
kingschild
Senior-Moderator
 
Beiträge: 6619
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 10:23
Wohnort: Schweiz

Re: Computer Ecke

Beitragvon kingschild » Fr 1. Mai 2020, 18:04

onThePath hat geschrieben:Nee, bei mir läuft alles zufriedenstellend. Sogar im entferntesten Zimmer. Mit der Fritzbox 6591. Da wüsste ich nicht, was LTE noch verbessern sollte. Erzähl mal, kingschild. Vielleicht brauche ich es ja doch

Lg, otp


Ich sehe es eher als Option, da meine Provider die Daten nicht rausgibt, so das ich die Fritz Box alleine nutzen kann. (Nur Bridge Modus). Da seid Ihr ja in Deutschland weiter, was das herausgeben der Daten anbelangt.

Zudem interessiert es mich wegen den Geschwindigkeiten ob Tauglich für Internet, Fernsehen, Telefonie gleichzeitig.

Fiber kann ich bei mir im Moment vergessen da hätte Salt ein gutes Angebot mit 10 Giga (Wobei ja die Geschwindigkeiten bei allen immer übertrieben sind.)

So wollte ich einfach mal wissen, ob jemand Erfahrungen hat damit, vorallem eben Empfang und Geschwindigkeit und ob ich eine normal Handy Sim mit Flatrate benutzen könnte. In der Schweiz bietet es nur Yallo an aber wieder mit der Hauseigenen Box welche für 2 Jahre genutzt werden müsste.

God bless
Kingschild
Benutzeravatar
kingschild
Senior-Moderator
 
Beiträge: 6619
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 10:23
Wohnort: Schweiz

Re: Computer Ecke

Beitragvon jeig » Fr 1. Mai 2020, 19:10

kingschild hat geschrieben:
jeig hat geschrieben:
Ich bin umgezogen und habe für die Übergangszeit eines von meinem Anbieter erhalten.


Und wie war der Empfang gut? War es Yallo Box?

God bless
Kingschild


Nein, es war eins von Huawei. Ich habe es immer noch, aber brauche es nicht mehr. Der Empfang war gut und ich konnte damit Fernseh schauen.

Ein Kollege von mir hat die Yallo-Box, er klagt über Unterbrüche beim Fernseh schauen. Und soweit ich weiss, nutzt er die Box ausschliesslich dafür. Aber vielleicht hast du besseren Empfang als er. Für alles (Fernseh, Internet etc.) ist es vermutlich zu wenig Bandbreite.

Was Salt angeht: Das ist mein Provider. Und die 10Giga kann ich eh vergessen. Erstens habe ich keine entsprechende Netzwerkkarte und zweitens komme ich so auf ein halbes Giga! Aaaaber, für den Preis finde ich das vorerst o.k.
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3683
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Computer Ecke

Beitragvon kingschild » So 3. Mai 2020, 08:09

jeig hat geschrieben:
Nein, es war eins von Huawei. Ich habe es immer noch, aber brauche es nicht mehr. Der Empfang war gut und ich konnte damit Fernseh schauen.

Ein Kollege von mir hat die Yallo-Box, er klagt über Unterbrüche beim Fernseh schauen. Und soweit ich weiss, nutzt er die Box ausschliesslich dafür. Aber vielleicht hast du besseren Empfang als er. Für alles (Fernseh, Internet etc.) ist es vermutlich zu wenig Bandbreite.

Was Salt angeht: Das ist mein Provider. Und die 10Giga kann ich eh vergessen. Erstens habe ich keine entsprechende Netzwerkkarte und zweitens komme ich so auf ein halbes Giga! Aaaaber, für den Preis finde ich das vorerst o.k.


Hallo Jeig, hast Du das Huawei mit einer normalen Handy Sim betrieben oder hat Dir Salt eine extra Karte gegeben?

Ein halbes Giga ist wirklich wenig bei den versprochenen 10 Giga. Aber eben wie du sagst, der Preis ist immer noch viel besser als bei den anderen Anbietern. Wäre schon froh, wenn ich den Fiber Anschluss hätte aber das wird vorerst nicht kommen, weil Swisscom nicht ausbauen will und Salt ja nur deren Infrastruktur nutzt.

Ist die Box von Salt o.k?

God bless
Kingschild
Benutzeravatar
kingschild
Senior-Moderator
 
Beiträge: 6619
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 10:23
Wohnort: Schweiz

Re: Computer Ecke

Beitragvon jeig » So 3. Mai 2020, 15:23

Ich habe von Salt eine separate Karte erhalten. Vorher hatte ich mein Handy als Hotspot genutzt.

Die Box funktioniert, es gibt sicher bessere, vor allem für den Wlan-Empfang, aber ich kann mich nicht beklagen.
Ist jemand in Christus , so ist er eine neue Kreatur , das Alte ist vergangen , siehe , Neues ist geworden .
Benutzeravatar
jeig
Wohnt hier
 
Beiträge: 3683
Registriert: So 31. Aug 2003, 12:51
Wohnort: vom liebe Gott

Re: Computer Ecke

Beitragvon onThePath » Do 7. Mai 2020, 09:09

Wir haben ja Internet über einen bestehenden Kabelfernsehanschluß. Der ist für alles schnell genug.

lg, oTp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 22312
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 00:21
Wohnort: Köln

Re: Computer Ecke

Beitragvon onThePath » Do 7. Mai 2020, 09:14

Der M2 Speicher funktioniert immerhin im 5 Jahre alten PC. :shock:

Währenddessen zicken meine zwei Klonprogramme weiter rum....


lg, oTp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 22312
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 00:21
Wohnort: Köln

Re: Computer Ecke

Beitragvon Svensaen » So 5. Jul 2020, 20:09

Hallo!
Kann mir jemand gute kostenlose Bloganbieter empfehlen?
Velen Dank im Voraus!
Benutzeravatar
Svensaen
Newcomer
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 3. Jul 2020, 12:30
Wohnort: Mex

Re: Computer Ecke

Beitragvon LeslieGH » Fr 24. Jul 2020, 07:15

Hallo Svensaen!
na klar, kann ich. Ich erstelle gerne Blogs mit https://www.wix.com/. Die Bedienung ist einfach und übersichtlich und du hast eine Menge Gestaltungsmöglichkeiten was Layout, Farbe, Aufbau etc betrifft. Die Grundversion ist auch kostenlos.
Hier ist ein Beispiel von der erstellten Seite mit Wix https://emiliaschuster.wixsite.com/dachwohnungkuehl

Bei Fragen, melde dich bitte!
LeslieGH
Newcomer
 
Beiträge: 12
Registriert: So 12. Jul 2020, 14:59
Wohnort: Greifenhagen

Vorherige

Zurück zu Unterhaltungsmedien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |