HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

So krank ist der Sport

Für Aktiv- und Passivsportler

Moderator: firebird

So krank ist der Sport:

Der Respekt ist weg. Schade.
7
13%
1. FC Soddom und Eintracht Gomorra lassen grüssen.
4
7%
Alles halb so wild. Das gehört zum Sport.
9
16%
Hire and Fire, das gehört dazu.
7
13%
Der Sport ist ein Gradmesser und der zeigt schlimmes an!
3
5%
Der Sport läuft aus dem Ruder.
2
4%
Früher war mehr Charakter vorhanden, heute gehört der Sport zum Psychiater.
10
18%
Ohne Desaster wäre es weniger spannend.
3
5%
Es wäre spannender ohne Desaster.
3
5%
Ist mir alles egal (Warum beteiligst du dich dann an dieser Umfrage?)
8
14%
 
Abstimmungen insgesamt : 56

So krank ist der Sport

Beitragvon Daniel Gerber » So 2. Nov 2003, 22:25

Habe gerade wieder erlebt, wie in "meinem" Hockeyclub (SC Langenthal / NLB) der Trainer von den Spielern "abgesägt" wurde. Hinterrücks. Der Spielerrat suchte das Gespräch nicht, der Trainer viel aus allen Wolken.
Es ist kein Einzelfall und ist beobachtbar in den Topligen diverser Mannschaftssportarten. Wie denkt Ihr darüber?
Daniel Gerber
Power Member
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo 11. Mär 2002, 10:40

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon thömy » Di 4. Nov 2003, 11:36

so traurig es auch ist, es gehört dazu. den der sport ist auch wie alles andere weltlich. und wenn man sich so umschaut, wir nicht nur im sport hinterrücks gearbeitet, leider :(
Denn Christus ist schon zu der zeit, als wir noch schwach waren, für uns Gottlose gestorben.

Römer 5.6
thömy
Lebt sich ein
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr 31. Okt 2003, 16:34
Wohnort: Schweiz (Graubünden)

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon stuermerschreck » Di 4. Nov 2003, 11:56

Tja, das gibt es halt. Wenn die Mannschaft nicht hinter dem Trainer steht, dann nützt auch kein Gespräch mehr. Vielleicht war er ja wirklich schlecht und ist zurecht gefeuert worden. Aber das weiss die Mannschaft wohl nur selber und ist von Aussenstehenden nicht zu beurteilen.

Und Moral und Fair-Play gibt es im Sport nicht mehr, das hab ich vor 3 Wochen auch schmerzlich feststellen müssen.
Ich erinner mich gern an diese Zeit, eine Zeit, die man nie vergisst! *1980 - †2005

Werder Bremen
Lebenslang Grün-Weiß
Wir gehören zusammen
Ihr seit cool
Und wir sind heiss
Werder Bremen
Unser lebend lang
Und der neue deutsche Meister
Kommt wieder mal vom Weserstrand

Benutzeravatar
stuermerschreck
Gesperrt
 
Beiträge: 666
Registriert: Fr 29. Aug 2003, 13:24
Wohnort: kopfüber aus der Hölle

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon Daniel Gerber » Di 4. Nov 2003, 12:15

Was ist dir passiert?
Daniel Gerber
Power Member
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo 11. Mär 2002, 10:40

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon stuermerschreck » Di 4. Nov 2003, 12:18

Meinem Verein ist von einem Geldsack der beste Stürmer und beste Verteidiger auf nächste Saison abgeworben worden.
Ich erinner mich gern an diese Zeit, eine Zeit, die man nie vergisst! *1980 - †2005

Werder Bremen
Lebenslang Grün-Weiß
Wir gehören zusammen
Ihr seit cool
Und wir sind heiss
Werder Bremen
Unser lebend lang
Und der neue deutsche Meister
Kommt wieder mal vom Weserstrand

Benutzeravatar
stuermerschreck
Gesperrt
 
Beiträge: 666
Registriert: Fr 29. Aug 2003, 13:24
Wohnort: kopfüber aus der Hölle

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon thömy » Di 4. Nov 2003, 12:24

na, und welches ist "dein verein" ? :D
Denn Christus ist schon zu der zeit, als wir noch schwach waren, für uns Gottlose gestorben.

Römer 5.6
thömy
Lebt sich ein
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr 31. Okt 2003, 16:34
Wohnort: Schweiz (Graubünden)

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon YEP » Do 4. Dez 2003, 10:54

Original von stuermerschreck
Und Moral und Fair-Play gibt es im Sport nicht mehr, das hab ich vor 3 Wochen auch schmerzlich feststellen müssen.


YESSS... stimmt! nehmens wir hin und passen uns an! :roll: auf auf, verbreiten wir schrecken und angst unter den gegenspielern, aufdass sie das feld nicht mehr lebend verlassen...
mööp mööp dat wat?

greezz

YEP
Benutzeravatar
YEP
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 77
Registriert: Mi 3. Dez 2003, 22:02
Wohnort: Sidney, Australien

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon Daniel Gerber » Do 4. Dez 2003, 12:08

Australien? Regelanpassung?
Easy. Das war nicht die Fussball-WM was da am anderen Ende der Welt gerade durchgeführt wurde :D

Ne stimmt schon. Gerade im (CH) Eishockey scheint diese Mentalität verbreitet. Die Kanadier des SCL haben sich da schon grauenhaft aufgeregt ...

Gruss nach Australien :)
Daniel Gerber
Power Member
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo 11. Mär 2002, 10:40

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon Pumi » Do 4. Dez 2003, 19:37

Original von stuermerschreck
Meinem Verein ist von einem Geldsack der beste Stürmer und beste Verteidiger auf nächste Saison abgeworben worden.
Kein Grund zum Weinen...

Der Geldsack wird dafür nächste Saison nicht international spielen! :]

Und übrigens "der beste Stürmer und beste Verteidiger" werden bei ihrem Verein verlängern (bzw. haben schon)... :P
Gott hat uns tüchtig gemacht zu Dienern des neuen Bundes,
nicht des Buchstabens, sondern des Geistes.
Denn der Buchstabe tötet, aber der Geist macht lebendig
2.Korinther 3,6
Benutzeravatar
Pumi
Wohnt hier
 
Beiträge: 1864
Registriert: Do 10. Okt 2002, 19:16
Wohnort: www.pumi.net

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon stuermerschreck » Fr 5. Dez 2003, 09:06

Original von Pumi
Der Geldsack wird dafür nächste Saison nicht international spielen! :]


Was ich mit grosser Genugtuung beobachte.

Und übrigens "der beste Stürmer und beste Verteidiger" werden bei ihrem Verein verlängern (bzw. haben schon)... :P


Na, beim Kuranyi wäre ich mir da noch nicht so sicher. Und bis er die Klasse eines Aaaaaaailton hat, braucht er noch ein paar Jahre. Aber er ist sicherlich eine Granate.

Morgen hauen wir die Bayern weg und dann werden wir Deutscher Meister! :D
Ich erinner mich gern an diese Zeit, eine Zeit, die man nie vergisst! *1980 - †2005

Werder Bremen
Lebenslang Grün-Weiß
Wir gehören zusammen
Ihr seit cool
Und wir sind heiss
Werder Bremen
Unser lebend lang
Und der neue deutsche Meister
Kommt wieder mal vom Weserstrand

Benutzeravatar
stuermerschreck
Gesperrt
 
Beiträge: 666
Registriert: Fr 29. Aug 2003, 13:24
Wohnort: kopfüber aus der Hölle

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon YEP » Fr 5. Dez 2003, 13:29

Original von Daniel Gerber
Australien? Regelanpassung?
Easy. Das war nicht die Fussball-WM was da am anderen Ende der Welt gerade durchgeführt wurde :D

Ne stimmt schon. Gerade im (CH) Eishockey scheint diese Mentalität verbreitet. Die Kanadier des SCL haben sich da schon grauenhaft aufgeregt ...

Gruss nach Australien :)


ua... die scl-kanadier... solarium jim und todd "zaugg ist eliktrisiert" elik werden langnau die ersten playoffs bescheren... oder auch nicht... :P

noch was: fussball wm ist eh nicht so wichtig wie die nla! mhm... fussball = memmensport... :D :D

nene... langnau ist schon ok... =]
mööp mööp dat wat?

greezz

YEP
Benutzeravatar
YEP
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 77
Registriert: Mi 3. Dez 2003, 22:02
Wohnort: Sidney, Australien

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon Pumi » Fr 5. Dez 2003, 14:01

Original von stuermerschreck
Morgen hauen wir die Bayern weg
Gute Idee!

und dann werden wir Deutscher Meister! :D
Na ja, den Traum lass ich dir...

Gruß Pumi
der auf ManU, Bayern und Leverkusen wartet...
Gott hat uns tüchtig gemacht zu Dienern des neuen Bundes,
nicht des Buchstabens, sondern des Geistes.
Denn der Buchstabe tötet, aber der Geist macht lebendig
2.Korinther 3,6
Benutzeravatar
Pumi
Wohnt hier
 
Beiträge: 1864
Registriert: Do 10. Okt 2002, 19:16
Wohnort: www.pumi.net

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon stuermerschreck » Fr 5. Dez 2003, 14:38

Original von Pumi
Na ja, den Traum lass ich dir...


Danke :)

Aber ich hoffe der Traum geht in Erfüllung. Das wäre wahrhaftig das Grösste für mich.

der auf ManU, Bayern und Leverkusen wartet...
und am 27.03.04 komm ich nach Benztown!
Ich erinner mich gern an diese Zeit, eine Zeit, die man nie vergisst! *1980 - †2005

Werder Bremen
Lebenslang Grün-Weiß
Wir gehören zusammen
Ihr seit cool
Und wir sind heiss
Werder Bremen
Unser lebend lang
Und der neue deutsche Meister
Kommt wieder mal vom Weserstrand

Benutzeravatar
stuermerschreck
Gesperrt
 
Beiträge: 666
Registriert: Fr 29. Aug 2003, 13:24
Wohnort: kopfüber aus der Hölle

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon stuermerschreck » Fr 5. Dez 2003, 14:39

Original von YEP
ua... die scl-kanadier... solarium jim und todd "zaugg ist eliktrisiert" elik werden langnau die ersten playoffs bescheren... oder auch nicht... :P


Nur, der Elik spielt schon lange nicht mehr in Langnau...
Ich erinner mich gern an diese Zeit, eine Zeit, die man nie vergisst! *1980 - †2005

Werder Bremen
Lebenslang Grün-Weiß
Wir gehören zusammen
Ihr seit cool
Und wir sind heiss
Werder Bremen
Unser lebend lang
Und der neue deutsche Meister
Kommt wieder mal vom Weserstrand

Benutzeravatar
stuermerschreck
Gesperrt
 
Beiträge: 666
Registriert: Fr 29. Aug 2003, 13:24
Wohnort: kopfüber aus der Hölle

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon Pumi » Fr 5. Dez 2003, 14:49

Original von stuermerschreck
Aber ich hoffe der Traum geht in Erfüllung. Das wäre wahrhaftig das Grösste für mich [...]
und am 27.03.04 komm ich nach Benztown!
Die jüngere Geschichte hat gezeigt, dass im Frühjahr bei den Grünen nicht mehr viel los ist... :D :P
Gott hat uns tüchtig gemacht zu Dienern des neuen Bundes,
nicht des Buchstabens, sondern des Geistes.
Denn der Buchstabe tötet, aber der Geist macht lebendig
2.Korinther 3,6
Benutzeravatar
Pumi
Wohnt hier
 
Beiträge: 1864
Registriert: Do 10. Okt 2002, 19:16
Wohnort: www.pumi.net

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon YEP » Fr 5. Dez 2003, 15:01

Original von stuermerschreck
Original von YEP
ua... die scl-kanadier... solarium jim und todd "zaugg ist eliktrisiert" elik werden langnau die ersten playoffs bescheren... oder auch nicht... :P


Nur, der Elik spielt schon lange nicht mehr in Langnau...

weiss schon... weiss schon... hatte auch einen anflug von ironie in dem satz... elik spielt zZ bei davos und ist zweitbester scorer...
mööp mööp dat wat?

greezz

YEP
Benutzeravatar
YEP
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 77
Registriert: Mi 3. Dez 2003, 22:02
Wohnort: Sidney, Australien

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon stuermerschreck » Fr 5. Dez 2003, 15:16

Original von Pumi
Die jüngere Geschichte hat gezeigt, dass im Frühjahr bei den Grünen nicht mehr viel los ist... :D :P


*grumel*

Musst du alte Wunden wieder aufreissen? :D

Aber diese Saison wird alles anders.
Ich erinner mich gern an diese Zeit, eine Zeit, die man nie vergisst! *1980 - †2005

Werder Bremen
Lebenslang Grün-Weiß
Wir gehören zusammen
Ihr seit cool
Und wir sind heiss
Werder Bremen
Unser lebend lang
Und der neue deutsche Meister
Kommt wieder mal vom Weserstrand

Benutzeravatar
stuermerschreck
Gesperrt
 
Beiträge: 666
Registriert: Fr 29. Aug 2003, 13:24
Wohnort: kopfüber aus der Hölle

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon Pumi » Sa 6. Dez 2003, 19:27

Original von stuermerschreck
Morgen hauen wir die Bayern weg
Hm, die Bayern wurden nicht weggehauen :(
Nu ja, dann eben erst nächste Woche... :] :D
Gott hat uns tüchtig gemacht zu Dienern des neuen Bundes,
nicht des Buchstabens, sondern des Geistes.
Denn der Buchstabe tötet, aber der Geist macht lebendig
2.Korinther 3,6
Benutzeravatar
Pumi
Wohnt hier
 
Beiträge: 1864
Registriert: Do 10. Okt 2002, 19:16
Wohnort: www.pumi.net

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon stuermerschreck » Mi 10. Dez 2003, 10:24

Wann haben die Schwaben eigentlich das letzte Mal gewonnen??? :P
Ich erinner mich gern an diese Zeit, eine Zeit, die man nie vergisst! *1980 - †2005

Werder Bremen
Lebenslang Grün-Weiß
Wir gehören zusammen
Ihr seit cool
Und wir sind heiss
Werder Bremen
Unser lebend lang
Und der neue deutsche Meister
Kommt wieder mal vom Weserstrand

Benutzeravatar
stuermerschreck
Gesperrt
 
Beiträge: 666
Registriert: Fr 29. Aug 2003, 13:24
Wohnort: kopfüber aus der Hölle

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon Pumi » Mi 10. Dez 2003, 14:04

Original von stuermerschreck
Wann haben die Schwaben eigentlich das letzte Mal gewonnen??? :P
Und gegen wen spielt Bremen eigentlich in der Champions-League? :P :P :P
Und wer ist ab heute 22:30 der einzige deutsche Vertreter in einem internationalen Wettbewerb??? :D
Gott hat uns tüchtig gemacht zu Dienern des neuen Bundes,
nicht des Buchstabens, sondern des Geistes.
Denn der Buchstabe tötet, aber der Geist macht lebendig
2.Korinther 3,6
Benutzeravatar
Pumi
Wohnt hier
 
Beiträge: 1864
Registriert: Do 10. Okt 2002, 19:16
Wohnort: www.pumi.net

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon stuermerschreck » Mi 10. Dez 2003, 14:29

Original von Pumi
Original von stuermerschreck
Wann haben die Schwaben eigentlich das letzte Mal gewonnen??? :P
Und gegen wen spielt Bremen eigentlich in der Champions-League? :P :P :P
Und wer ist ab heute 22:30 der einzige deutsche Vertreter in einem internationalen Wettbewerb??? :D


ABER wir waren die erste deutsche Mannschaft in der CL, weil ein schwäbischer Traditionsverein nicht bis 4 zählen konnte (vermutlich Drogen!?!) :P

Bayern wird das schon packen. Da bin ich ziemlich sicher. Und sonst kann sich Ottmar Hitzkopf wohl bald einen neuen Verein suchen...

So, melde mich ab Richtung Leverkusen zum Spitzenkampf!
Ich erinner mich gern an diese Zeit, eine Zeit, die man nie vergisst! *1980 - †2005

Werder Bremen
Lebenslang Grün-Weiß
Wir gehören zusammen
Ihr seit cool
Und wir sind heiss
Werder Bremen
Unser lebend lang
Und der neue deutsche Meister
Kommt wieder mal vom Weserstrand

Benutzeravatar
stuermerschreck
Gesperrt
 
Beiträge: 666
Registriert: Fr 29. Aug 2003, 13:24
Wohnort: kopfüber aus der Hölle

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon stuermerschreck » Mo 15. Dez 2003, 09:45

So, wieder einigermassen heil zurück vom Spitzenkampf in der BayArena (tolles Stadion!).

Jetzt sind wir also doch die Nr. 1 und Stuttgart hat (mal wieder) nicht gewonnen.

Es riecht nach Herbstmeisterschaft im Norden...
Ich erinner mich gern an diese Zeit, eine Zeit, die man nie vergisst! *1980 - †2005

Werder Bremen
Lebenslang Grün-Weiß
Wir gehören zusammen
Ihr seit cool
Und wir sind heiss
Werder Bremen
Unser lebend lang
Und der neue deutsche Meister
Kommt wieder mal vom Weserstrand

Benutzeravatar
stuermerschreck
Gesperrt
 
Beiträge: 666
Registriert: Fr 29. Aug 2003, 13:24
Wohnort: kopfüber aus der Hölle

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon Daniel Gerber » Di 30. Dez 2003, 13:31

Naja, dafür wird die Konkurrenz aus Italien eventuell bald dünner.
Freut Euch aber nicht zu früh, die Lücke fühlt Basel, GC und YB. ;)
Daniel Gerber
Power Member
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo 11. Mär 2002, 10:40

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon stuermerschreck » Mo 16. Feb 2004, 14:21

Na Pumi!

Noch irgendwelche Zweifel am Meister 03/04?

Ich nicht! Freu mich schon auf den 27.03., wenn sich Stuttgart entgültig aus dem Meisterkampf verabschiedet! :D :D
Ich erinner mich gern an diese Zeit, eine Zeit, die man nie vergisst! *1980 - †2005

Werder Bremen
Lebenslang Grün-Weiß
Wir gehören zusammen
Ihr seit cool
Und wir sind heiss
Werder Bremen
Unser lebend lang
Und der neue deutsche Meister
Kommt wieder mal vom Weserstrand

Benutzeravatar
stuermerschreck
Gesperrt
 
Beiträge: 666
Registriert: Fr 29. Aug 2003, 13:24
Wohnort: kopfüber aus der Hölle

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon Pumi » Mo 16. Feb 2004, 14:32

Original von stuermerschreck
Noch irgendwelche Zweifel am Meister 03/04?
Hm, ich hab auf jeden Fall beim DFB die Anfrage eingereicht, ob man die Spiele nicht schon nach 80 Minuten beenden kann ;) 8-)

Vor allem hoffe ich darauf, dass das überzeugende Weiterkommen gegen Chelsea neue Kräfte mobilisieren wird...

Abgerechnet wird am Schluß (hoffentlich nicht schon 3 Spieltage vorher...)
Gott hat uns tüchtig gemacht zu Dienern des neuen Bundes,
nicht des Buchstabens, sondern des Geistes.
Denn der Buchstabe tötet, aber der Geist macht lebendig
2.Korinther 3,6
Benutzeravatar
Pumi
Wohnt hier
 
Beiträge: 1864
Registriert: Do 10. Okt 2002, 19:16
Wohnort: www.pumi.net

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon stuermerschreck » Mo 16. Feb 2004, 15:01

Original von Pumi
Vor allem hoffe ich darauf, dass das überzeugende Weiterkommen gegen Chelsea neue Kräfte mobilisieren wird...


Wenn ihr das schafft, was ich euch wirklich gönne, denke ich eher, das es das dann entgültig mit der Meisterschaft war, da ihr dann nochmals min. 2 kräftezerrende Spiele habt und euer Kader nicht so gross besetzt ist.

Bei München seh ich das genau so: Bayern schlägt Real und Werder ist zum 4x Deutscher Meister.

Aber lassen wir uns mal überraschen!
Ich erinner mich gern an diese Zeit, eine Zeit, die man nie vergisst! *1980 - †2005

Werder Bremen
Lebenslang Grün-Weiß
Wir gehören zusammen
Ihr seit cool
Und wir sind heiss
Werder Bremen
Unser lebend lang
Und der neue deutsche Meister
Kommt wieder mal vom Weserstrand

Benutzeravatar
stuermerschreck
Gesperrt
 
Beiträge: 666
Registriert: Fr 29. Aug 2003, 13:24
Wohnort: kopfüber aus der Hölle

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon Daniel Gerber » Mo 16. Feb 2004, 16:45

Original von Pumi
Hm, ich hab auf jeden Fall beim DFB die Anfrage eingereicht, ob man die Spiele nicht schon nach 80 Minuten beenden kann ;) 8-)



Du erinnerst Dich noch an meine Forum-Initiative? (Spiele nach ca. 3 Min. beenden. Denn dann wäre der FC Basel in der CL weitergekommen)

Es gäbe nach den winterlichen Transfers noch einen anderen Antrag zu stellen: Stuttgart spielt unter dem Namen "Basel Nord" per sofort in der Schweiz mit.
Daniel Gerber
Power Member
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo 11. Mär 2002, 10:40

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon Pumi » So 28. Mär 2004, 20:45

Original von stuermerschreck
Noch irgendwelche Zweifel am Meister 03/04?

Ich nicht! Freu mich schon auf den 27.03., wenn sich Stuttgart entgültig aus dem Meisterkampf verabschiedet!

Na die Vorfreude war ja wohl mehr als berechtigt... :)

Eines der bemerkenswertesten Spiele meiner Laufbahn (und ich war immerhin beim legendären 3:0 nach 1:4 im Hinspiel gegen Leeds United dabei :()

Werder wird ein würdiger Meister werden. Und ich tröste mich mit 4 Punkten und sieben Toren gegen den Meister und damit, dass es wenigstens nicht die Bayern sind... 8-)
Gott hat uns tüchtig gemacht zu Dienern des neuen Bundes,
nicht des Buchstabens, sondern des Geistes.
Denn der Buchstabe tötet, aber der Geist macht lebendig
2.Korinther 3,6
Benutzeravatar
Pumi
Wohnt hier
 
Beiträge: 1864
Registriert: Do 10. Okt 2002, 19:16
Wohnort: www.pumi.net

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon stuermerschreck » Di 30. Mär 2004, 07:59

Original von Pumi
Na die Vorfreude war ja wohl mehr als berechtigt... :)

Eines der bemerkenswertesten Spiele meiner Laufbahn (und ich war immerhin beim legendären 3:0 nach 1:4 im Hinspiel gegen Leeds United dabei :()

Werder wird ein würdiger Meister werden. Und ich tröste mich mit 4 Punkten und sieben Toren gegen den Meister und damit, dass es wenigstens nicht die Bayern sind... 8-)


Für wahr ein denkwürdiges Spiel. Ich kann mich nicht erinnern, je einen Verteidiger gesehen zu haben, der einen Hattrick schiesst. Aber unser Toni mit nunmehr 24 Toren ist auch nicht zu verachten. Nur schade, das der Schiri einen solchen Müll zusammengepfiffen hat. Für Kicker-Note 6 muss man sich schon ordentlich ins Zeug legen. Zum Glück einigermassen gleichmässig verteilt. Die Reise hat sich mal wirklich gelohnt, komme nächstes Jahr wieder. Der einzige Negativ-Punkt ist nur das Schwaben-Bräu: Man, hab ich Kopfschmerzen gehabt!
Ich erinner mich gern an diese Zeit, eine Zeit, die man nie vergisst! *1980 - †2005

Werder Bremen
Lebenslang Grün-Weiß
Wir gehören zusammen
Ihr seit cool
Und wir sind heiss
Werder Bremen
Unser lebend lang
Und der neue deutsche Meister
Kommt wieder mal vom Weserstrand

Benutzeravatar
stuermerschreck
Gesperrt
 
Beiträge: 666
Registriert: Fr 29. Aug 2003, 13:24
Wohnort: kopfüber aus der Hölle

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon stuermerschreck » Di 30. Mär 2004, 08:01

Original von Pumi
(und ich war immerhin beim legendären 3:0 nach 1:4 im Hinspiel gegen Leeds United dabei :()


Kunststück, wenn man mit 4 Ausländern spielt... :P :P :D
Ich erinner mich gern an diese Zeit, eine Zeit, die man nie vergisst! *1980 - †2005

Werder Bremen
Lebenslang Grün-Weiß
Wir gehören zusammen
Ihr seit cool
Und wir sind heiss
Werder Bremen
Unser lebend lang
Und der neue deutsche Meister
Kommt wieder mal vom Weserstrand

Benutzeravatar
stuermerschreck
Gesperrt
 
Beiträge: 666
Registriert: Fr 29. Aug 2003, 13:24
Wohnort: kopfüber aus der Hölle

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon Pumi » Sa 8. Mai 2004, 17:39

Original von stuermerschreck
Na Pumi!

Noch irgendwelche Zweifel am Meister 03/04?

Hiermit nun endgültig meine Gratulation an den würdigen Deutschen Meister, der dem Elfmeter-Versager Uli H. mal wieder deutlich gezeigt hat, wo der Hammer hängt!

Der hätte ja auch nichts dämlicheres machen können, als vor dem Spiel zu verkünden: "Wir hauen die Bremer aus dem Stadion". Kein Trainer der Welt hätte seine eigenen Spieler besser motivieren können, als Mr. Arogant die gegnerischen.

Und jetzt kriegen sie nächste Woche noch eine drauf, von der gloreichen Mannschaft, die dem neuen deutschen Meister 7 Tore eingeschenkt hat.


PS: Das mit der Unsterblichkeit will ich mal anzweifeln, oder kennst du z.B. Kelsch, Ohlicher und Roleder? Und das ist grad mal 20 Jahre her...
Gott hat uns tüchtig gemacht zu Dienern des neuen Bundes,
nicht des Buchstabens, sondern des Geistes.
Denn der Buchstabe tötet, aber der Geist macht lebendig
2.Korinther 3,6
Benutzeravatar
Pumi
Wohnt hier
 
Beiträge: 1864
Registriert: Do 10. Okt 2002, 19:16
Wohnort: www.pumi.net

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon stuermerschreck » Di 11. Mai 2004, 10:44

Original von Pumi
Hiermit nun endgültig meine Gratulation an den würdigen Deutschen Meister, der dem Elfmeter-Versager Uli H. mal wieder deutlich gezeigt hat, wo der Hammer hängt!


Vielen Dank! War der Hammer in München. Wahnsinns Spiel, wahnsinns Stimmung und eine Party, wie sie München so oft noch nicht gesehen hat.

Im Wohnzimmer des Erzfeindes Meister zu werden...ich fass´ es immer noch nicht so ganz.

Der hätte ja auch nichts dämlicheres machen können, als vor dem Spiel zu verkünden: "Wir hauen die Bremer aus dem Stadion". Kein Trainer der Welt hätte seine eigenen Spieler besser motivieren können, als Mr. Arogant die gegnerischen.


Wegfegen hat er gesagt. Im Doppelpass war eine coole E-Mail von einem Zuschauer: "Das einzige was der Uli Hoeness jetzt noch wegfegen kann ist der Müll vom Rathausplatz in Bremen nach der Meisterfeier!" :D

Und jetzt kriegen sie nächste Woche noch eine drauf, von der gloreichen Mannschaft, die dem neuen deutschen Meister 7 Tore eingeschenkt hat.


Tja, mit euch waren wir gnädig. Aber ihr habt uns fast 1/4 eurer Gegentore zu verdanken... Und unseren Gegentore-Rekord knackt ihr auch nicht mehr!

PS: Das mit der Unsterblichkeit will ich mal anzweifeln, oder kennst du z.B. Kelsch, Ohlicher und Roleder? Und das ist grad mal 20 Jahre her...


Ohlicher sagt mir was, die anderen beiden nicht. Aber wenn wir das Double holen, dann ist die Mannschaft wirklich unsterblich. Weisst du, wie viele Mannschaften das schon geschafft haben? Und ein Spieler wie Aaaaaaailton wird sicherlich auch nicht so schnell vergessen werden.
Ich erinner mich gern an diese Zeit, eine Zeit, die man nie vergisst! *1980 - †2005

Werder Bremen
Lebenslang Grün-Weiß
Wir gehören zusammen
Ihr seit cool
Und wir sind heiss
Werder Bremen
Unser lebend lang
Und der neue deutsche Meister
Kommt wieder mal vom Weserstrand

Benutzeravatar
stuermerschreck
Gesperrt
 
Beiträge: 666
Registriert: Fr 29. Aug 2003, 13:24
Wohnort: kopfüber aus der Hölle

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon Pumi » Di 11. Mai 2004, 13:53

Original von stuermerschreck
Unseren Gegentore-Rekord knackt ihr auch nicht mehr!
Wollen wir hoffen, dass zumindest im nächsten Spiel eure Bude sauber bleibt... ;)

Ohlicher sagt mir was, die anderen beiden nicht.
:D Das war ja soooo klar... :P
Also die drei gehören alle zu der glorreichen Meisterelf von 1984. Ohlicher ist der, der im entscheidenden vorletzten Spiel beide Tore zum 2:1 gemacht hat. Kannst ja mal suchen, gegen wen das war! Dann weißt du auch, warum du gerade diesen Namen kennst :D 8-)

Auf Wiedersehen in der Champions League!
Gott hat uns tüchtig gemacht zu Dienern des neuen Bundes,
nicht des Buchstabens, sondern des Geistes.
Denn der Buchstabe tötet, aber der Geist macht lebendig
2.Korinther 3,6
Benutzeravatar
Pumi
Wohnt hier
 
Beiträge: 1864
Registriert: Do 10. Okt 2002, 19:16
Wohnort: www.pumi.net

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon stuermerschreck » Mi 19. Mai 2004, 10:07

Sag mal Pumi, kann das sein, das euer Verein so langsam auseinanderbricht? Trainer weg, Abwehrturm vermutlich auch schon sofort weg. Gerade einmal oben, und dann kommen die Geldsäcke von Bayern und Schalke und machen alles kaputt. Da ist der Sport wirklich krank.

Aber der Magath wird bei Bayern sowas von auf die Fresse fallen, das hat die Welt noch nicht gesehen. Der ist zur Winterpause wieder abreitslos, so wie einst in Bremen...
Ich erinner mich gern an diese Zeit, eine Zeit, die man nie vergisst! *1980 - †2005

Werder Bremen
Lebenslang Grün-Weiß
Wir gehören zusammen
Ihr seit cool
Und wir sind heiss
Werder Bremen
Unser lebend lang
Und der neue deutsche Meister
Kommt wieder mal vom Weserstrand

Benutzeravatar
stuermerschreck
Gesperrt
 
Beiträge: 666
Registriert: Fr 29. Aug 2003, 13:24
Wohnort: kopfüber aus der Hölle

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon Pumi » Mo 24. Mai 2004, 22:44

Original von stuermerschreck
Unseren Gegentore-Rekord knackt ihr auch nicht mehr!
Welchen Gegentore-Rekord meinst du eigentlich? Den neun-Gegentore-in-den-letzten-zwei-Spielen-Rekord? :P :roll:

Schade, dass dank den Grünen jetzt Leverkusen und nicht Stuttgart in der Champions League spielt... Aber die Stuttgarter sind ja selbst schuld: ein fünftes Tor gegen Bremen und sie wären im Spiel gegen Leverkusen noch nicht als Meister festgestanden und hätten vielleicht noch einmal Fussball gespielt... :(
Gott hat uns tüchtig gemacht zu Dienern des neuen Bundes,
nicht des Buchstabens, sondern des Geistes.
Denn der Buchstabe tötet, aber der Geist macht lebendig
2.Korinther 3,6
Benutzeravatar
Pumi
Wohnt hier
 
Beiträge: 1864
Registriert: Do 10. Okt 2002, 19:16
Wohnort: www.pumi.net

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon stuermerschreck » Di 25. Mai 2004, 08:17

Original von Pumi
Schade, dass dank den Grünen jetzt Leverkusen und nicht Stuttgart in der Champions League spielt... Aber die Stuttgarter sind ja selbst schuld: ein fünftes Tor gegen Bremen und sie wären im Spiel gegen Leverkusen noch nicht als Meister festgestanden und hätten vielleicht noch einmal Fussball gespielt... :(


Na ja, klar haben wir gegen Leverkusen unter aller Sau gespielt, aber ihr habt es trotzdem immer in den eigenen Händen gehabt. Verspielt hat Stuttgart das nicht am letzten Spieltag, sondern vom 17. - 22 Spieltag mit Niederlagen gegen Leverkusen, Lautern und Hertha und noch 2 Unentschieden. Ausserdem war man sich m.E. schon viel zu sicher, das man den 3. Platz nicht mehr abgibt und hat nur noch auf Bayern und den 2. Platz geschaut.
Ich erinner mich gern an diese Zeit, eine Zeit, die man nie vergisst! *1980 - †2005

Werder Bremen
Lebenslang Grün-Weiß
Wir gehören zusammen
Ihr seit cool
Und wir sind heiss
Werder Bremen
Unser lebend lang
Und der neue deutsche Meister
Kommt wieder mal vom Weserstrand

Benutzeravatar
stuermerschreck
Gesperrt
 
Beiträge: 666
Registriert: Fr 29. Aug 2003, 13:24
Wohnort: kopfüber aus der Hölle

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon seimen » So 6. Jun 2004, 00:00

Jaja hey ich finde Das scho chli übertribe!
Usserdem Find ich Sport Überhaupt nit Chrank!! Was set den dra so Chrank si?? seget mir mal das!!

Usserdem isch Sport seinzig cooli Sach wome cha je mache ich meine släbe ohni Sport isch nit witzig!! Mit Sport isches witziger!!

Guät es git vilicht sache oder Gründ bi sport wo vilicht übertribe chrank sind aber eigentlich selte so isch!!
Ich mache au sport aber nur i de freizit nämli Fuässball Basketball, Unihockey und ich mein da dra isch nüt Chrank!!!!!
ALso hey lütlis so isches ich ken mi halt chli us mit Sport!

Benutzeravatar
seimen
Lebt sich ein
 
Beiträge: 39
Registriert: Mi 22. Jan 2003, 17:36

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon Pumi » So 6. Jun 2004, 09:22

Original von seimen
Usserdem Find ich Sport Überhaupt nit Chrank!! Was set den dra so Chrank si?? seget mir mal das!!
Schau dich doch mal um: da gibt es in Deutschland einen Fussballverein, der seit Jahren (besser gesagt Jahrzehnten) systematisch jedem Konkurenten, der emporkommt die Führungskräfte wegkauft. Mal an beliebiger Stelle angefangen: vom Uefa-Cup Teilnehmer KSC die Spieler Kahn und Sternkopf; weiter über vom CL-Teilnehmer Leverkusen die Spieler Ballak und Ze Roberto; (beide Vereine spielten im Jahr darauf gegen den Abstieg) bis hin zu vom CL-Teilnehmer VfB Stuttgart den Trainer Magath...
Und jetzt sag nochmal, dass der Sport nicht krank ist. Klar macht es noch Spaß, das ganze zu verfolgen und zu sehen, dass in diesem Jahr ein ganzes Rudel von Spielern keinen Bock mehr auf Bayern hat, aber krank ist das trotzdem! Vor allem, weil inzwischen die Schalker genau dasselbe kranke Spiel zu treiben versuchen.


Usserdem isch Sport seinzig cooli Sach wome cha je mache ich meine släbe ohni Sport isch nit witzig!! Mit Sport isches witziger!!
Keine Frage, es ist eine der schönsten Dinge im Leben, selbst Sport zu treiben. Ich selbst fahre ca. 10000 km/Jahr mit dem Rennrad. Das ist aber völlig unabhängig davon, dass gerade diese Sportart im Profibereich mehr als krank ist...


Übrigens: zum Einen ist es mehr als verwirrend, dass du das gleiche Userbild verwendest wie gfc und außerdem ist es hier üblich, nicht in Mundart zu schreiben.
Gott hat uns tüchtig gemacht zu Dienern des neuen Bundes,
nicht des Buchstabens, sondern des Geistes.
Denn der Buchstabe tötet, aber der Geist macht lebendig
2.Korinther 3,6
Benutzeravatar
Pumi
Wohnt hier
 
Beiträge: 1864
Registriert: Do 10. Okt 2002, 19:16
Wohnort: www.pumi.net

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon Pumi » So 6. Jun 2004, 09:27

Original von stuermerschreck
Na ja, klar haben wir gegen Leverkusen unter aller Sau gespielt, aber ihr habt es trotzdem immer in den eigenen Händen gehabt.
Klar! Der CL-Platz - um nicht zu sagen die Meisterschaft - wurde gegen die Abstiegs-Kandidaten verspielt, nicht gegen die Großen.
Gott hat uns tüchtig gemacht zu Dienern des neuen Bundes,
nicht des Buchstabens, sondern des Geistes.
Denn der Buchstabe tötet, aber der Geist macht lebendig
2.Korinther 3,6
Benutzeravatar
Pumi
Wohnt hier
 
Beiträge: 1864
Registriert: Do 10. Okt 2002, 19:16
Wohnort: www.pumi.net

Re: So krank ist der Sport

Beitragvon stuermerschreck » Mi 9. Jun 2004, 15:45

Original von Pumi
Schau dich doch mal um: da gibt es in Deutschland einen Fussballverein, der seit Jahren (besser gesagt Jahrzehnten) systematisch jedem Konkurenten, der emporkommt die Führungskräfte wegkauft. Mal an beliebiger Stelle angefangen: vom Uefa-Cup Teilnehmer KSC die Spieler Kahn und Sternkopf; weiter über vom CL-Teilnehmer Leverkusen die Spieler Ballak und Ze Roberto; (beide Vereine spielten im Jahr darauf gegen den Abstieg) bis hin zu vom CL-Teilnehmer VfB Stuttgart den Trainer Magath...
Und jetzt sag nochmal, dass der Sport nicht krank ist. Klar macht es noch Spaß, das ganze zu verfolgen und zu sehen, dass in diesem Jahr ein ganzes Rudel von Spielern keinen Bock mehr auf Bayern hat, aber krank ist das trotzdem! Vor allem, weil inzwischen die Schalker genau dasselbe kranke Spiel zu treiben versuchen.


Früher hat mich das auch immer aufgeregt: Rehhagel, Herzog, Basler, Pizarro usw. Später dann noch Reck, Rost, Frings usw. Aber schau wo wir heute stehen: Wir sind die mit Abstand beste Mannschaft Deutschlands, weil geschickt und günstig Weltklasse-Spieler wie Micoud und Ismael verpflichtet wurden und junge Talente hochgebracht und aufgebaut worden sind (Klasnic, Ernst, Valdez, Schulz).

Klar ist das bitter, wenn einem regelmässig die besten Spieler weggekauft werden, aber im Prinzip macht das doch jeder Verein. Bayern und Schalke "wildern" jetzt halt im grossen Stil, Bremen holt sich dafür von Bochum einen Fahrenhorst und Stuttgart hat in der Winterpause beim FC Basel zugeschlagen. Leverkusen bedient sich ebenfalls bei Bochum (und das absolut nicht sauber) usw. Und Leverkusen ist mit einer fast identischen Mannschaft dieses Jahr Dritter geworden, das letzte Saison lag nicht an den Abgängen von Ze Roberto und Ballack, sondern an Selbstüberschätzung und der Entlassung von Toppmöller.

Ich seh das mittlerweile relativ locker: Eine teure Mannschaft ist keine Garantie auf Titel (Dortmund) und andersrum. Den Spruch "Geld schiesst keine Tore" hab ich seit dieser Saison und Maakay gestrichen, aber im Endeffekt muss halt doch ein gewisses Kollektiv vorhanden sein, um Erfolg zu haben.

Und ich werde mit Genugtuung die nächste Saison verfolgen, wenn Schalke um einen Uefa-Cup spielt und Bayern zur Winterpause den Magath in die Wüste schickt!

Ich erinner mich gern an diese Zeit, eine Zeit, die man nie vergisst! *1980 - †2005

Werder Bremen
Lebenslang Grün-Weiß
Wir gehören zusammen
Ihr seit cool
Und wir sind heiss
Werder Bremen
Unser lebend lang
Und der neue deutsche Meister
Kommt wieder mal vom Weserstrand

Benutzeravatar
stuermerschreck
Gesperrt
 
Beiträge: 666
Registriert: Fr 29. Aug 2003, 13:24
Wohnort: kopfüber aus der Hölle

Nächste

Zurück zu Sport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |