HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

Schwache Leistung der Schweizer Ski-Nati

Für Aktiv- und Passivsportler

Moderator: firebird

Schwache Leistung der Schweizer Ski-Nati

Beitragvon Wolfi » Mo 19. Jan 2004, 10:52

Das schleckt keine Geiss weg: Was die Schweizer derzeit im Skisport bieten, ist das Schwächste seit Jahrzehnten... Was meint Ihr, woran das liegen mag?- Karl Schranz soll gesagt haben, dass wohl der Schotter die Kampfmoral zerstört habe...
Der Glaube versetzt Berge, aber der Unglaube zerbricht Ketten.
Benutzeravatar
Wolfi
Gesperrt
 
Beiträge: 6880
Registriert: Di 31. Dez 2002, 14:50

Re: Schwache Leistung der Schweizer Ski-Nati

Beitragvon Nanuk » Mo 19. Jan 2004, 11:25

Original von Wolfi
Was meint Ihr, woran das liegen mag?
Na ... was hast du denn von einer Segelnation erwartet ? :D:D
Karl Schranz soll gesagt haben, dass wohl der Schotter die Kampfmoral zerstört habe...
Das sag ich auch immer. Die Skifahrer verdienen zuviel. Wahrscheinlich wie auch die Tschütteler und die Eishockeyspieler. - Würdest du dir den A.. aufreissen, wenn du sowieso zuviel verdienst und dir keine interne Konkurrenz droht ? - Ich weis, das ist jetzt sehr hart formuliert. Aber die Warheit dürfte nicht weit davon liegen.

Viele Grüsse
Nanuk
[color=royal blue] Gott hat die Welt in 7 Tagen erschaffen. -- Jesus hat uns vor 2000 jahren versprochen dass er heimkehre um Wohnungen für uns zu bereiten. -- Wenn nun die Erde in 7 Tagen so schön geworden ist, wieviel mehr ist es dann der Himmel ? :] Keith Green[/color]
Benutzeravatar
Nanuk
Wohnt hier
 
Beiträge: 2368
Registriert: Fr 21. Mär 2003, 23:35
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Schwache Leistung der Schweizer Ski-Nati

Beitragvon coolerboy » Fr 23. Jan 2004, 18:23

Was meint Ihr, woran das liegen mag?

tja da gibts nur einen grund karl freshner der ist ein östereicher!!! :D :P
Benutzeravatar
coolerboy
Power Member
 
Beiträge: 528
Registriert: Fr 2. Jan 2004, 12:32
Wohnort: klein aber OHO!!

Re: Schwache Leistung der Schweizer Ski-Nati

Beitragvon Joggeli » Sa 24. Jan 2004, 09:25

Woran liegt es?

Sind die Schweizerinnen und Schweizer-Skifahrer zu wenig Risikofreudig? Oder haben die Schweizer im Moment einfach keine wirklichen Talente?

Denkt mal zurück an Becker, das ehemalige Tennis-As. Er war Spitze, und er war Deutscher. Heute sind die deutschen Tennisspieler nicht mehr an der Spitze, dafür haben die Schweizer ein Tennis-As. In ein paar Jahren kann dies wieder total anders sein.

Ich glaube, auch bei den Skifahrern müssen wir einfach auf bessere Zeiten warten.

Joggeli
Benutzeravatar
Joggeli
Administrator im Ruhestand
 
Beiträge: 7648
Registriert: So 31. Mär 2002, 15:57
Wohnort: Rüebliland

Re: Schwache Leistung der Schweizer Ski-Nati

Beitragvon redoste » Sa 31. Jan 2004, 23:31

Und jetzt, wo bessere Zeiten gekommen sind, jetzt schreibt natürlich niemand mehr, hmmm?

Dabei hat der Didier Cuche (wie schreibt der sich denn?) gewonnen und die junge Schweizerin heute fuhr auf den 3.Platz !

Gruss, redoste
Bild
Benutzeravatar
redoste
Member
 
Beiträge: 425
Registriert: Mo 14. Apr 2003, 22:39
Wohnort: Kt. Zürich /Ausserschwyz

Re: Schwache Leistung der Schweizer Ski-Nati

Beitragvon Mr. X » Sa 13. Aug 2005, 11:45

Ach sowas? Ich bin sowieso für "Herminator!" :)

Die Ski-Nati hat übrigens schon wieder begonnen auf Schnee zu trainieren. Mal schau`n ob des wos bringt? ;)

Mr. X
Barmherzig und gnädig ist der HERR, geduldig und von grosser Güte. Psalm 103,8
Benutzeravatar
Mr. X
Power Member
 
Beiträge: 597
Registriert: Sa 6. Mär 2004, 12:04
Wohnort: Schweiz

Re: Schwache Leistung der Schweizer Ski-Nati

Beitragvon bluna » So 11. Jan 2009, 15:01

Wolfi hat geschrieben:Das schleckt keine Geiss weg: Was die Schweizer derzeit im Skisport bieten, ist das Schwächste seit Jahrzehnten... Was meint Ihr, woran das liegen mag?- Karl Schranz soll gesagt haben, dass wohl der Schotter die Kampfmoral zerstört habe...



Ich hoffe das sie im Jahr 2009 besser machen werden.

Bluna
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12836
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 16:45
Wohnort: Ik woon op de aarde

Re: Schwache Leistung der Schweizer Ski-Nati

Beitragvon valdes » So 11. Jan 2009, 15:47

bluna hat geschrieben:
Ich hoffe das sie im Jahr 2009 besser machen werden.

Bluna


also das heute war ja gar nix. hoffentlich blamieren sie sich am lauberhorn nicht ähnlich.
zu sagen: "hier herrscht freiheit" ist immer ein irrtum, oder auch eine lüge, denn freiheit herrscht nicht. erich fried
Benutzeravatar
valdes
Abgemeldet
 
Beiträge: 1552
Registriert: So 11. Mai 2008, 18:42

Re: Schwache Leistung der Schweizer Ski-Nati

Beitragvon bluna » So 11. Jan 2009, 15:52

Heute habe ich noch nicht genau gesehen.

Ich schaue es in der Nachrichten an,da der Sonntag ein Tag ist, wo ich was anderes mache,wie man sieht :mrgreen:

Bluna
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12836
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 16:45
Wohnort: Ik woon op de aarde

Re: Schwache Leistung der Schweizer Ski-Nati

Beitragvon valdes » Do 22. Jan 2009, 15:14

valdes hat geschrieben:also das heute war ja gar nix. hoffentlich blamieren sie sich am lauberhorn nicht ähnlich.



das lief immerhin den erwartungen entsprechend.

in kitzbühl ist das resultat nach dem heutigen training zweitrangig. dani albrecht ist schwer gestürtzt und befindet sich im künstlichen koma.

für starke nerven gibt's hier bilder und ein video:
blick
zu sagen: "hier herrscht freiheit" ist immer ein irrtum, oder auch eine lüge, denn freiheit herrscht nicht. erich fried
Benutzeravatar
valdes
Abgemeldet
 
Beiträge: 1552
Registriert: So 11. Mai 2008, 18:42

Re: Schwache Leistung der Schweizer Ski-Nati

Beitragvon viper187 » Do 22. Jan 2009, 15:20

jo, sieht irgendwie nicht allzu angenehm aus.... :?
Das Problem beim Atheismus ist: Wenn wir recht haben, werden wir es niemals erfahren.
Benutzeravatar
viper187
Wohnt hier
 
Beiträge: 1722
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 15:33

Re: Schwache Leistung der Schweizer Ski-Nati

Beitragvon valdes » Do 22. Jan 2009, 15:29

viper187 hat geschrieben:jo, sieht irgendwie nicht allzu angenehm aus.... :?


sehr üble sache. vor allem nachdem vor einem jahr an der gleichen stelle ein anderer fahrer auf die gleiche weise gestürzt ist und ebenfalls in ein künstliches koma versetzt werden musste. hoffen wir, dass albrecht das einigermassen ohne bleibende behinderung übersteht.
zu sagen: "hier herrscht freiheit" ist immer ein irrtum, oder auch eine lüge, denn freiheit herrscht nicht. erich fried
Benutzeravatar
valdes
Abgemeldet
 
Beiträge: 1552
Registriert: So 11. Mai 2008, 18:42

Re: Schwache Leistung der Schweizer Ski-Nati

Beitragvon bluna » Do 22. Jan 2009, 18:38

Zurzeit kann ich das Ski WM nicht sehen,ich frage mich wi es denn genau aussieht mit den Schweizern

bluna
Sind wir nicht Alle ein Bischen Bluna???
Benutzeravatar
bluna
My home is my castle
 
Beiträge: 12836
Registriert: Sa 11. Jan 2003, 16:45
Wohnort: Ik woon op de aarde

Re: Schwache Leistung der Schweizer Ski-Nati

Beitragvon sugi » Mo 26. Jan 2009, 16:00

Und jetzt holten sie Gold :D

Nur Geduld...denn die zahlt sich bekanntlich immer aus..
Vertraue auf den Herrn mit deinem ganzen Herzen
und stütze dich nicht auf deinen Verstand!
Auf all deinen Wegen erkenne nur ihn,
dann ebnet er selbst deine Pfade!

Spr.3,5-6
Benutzeravatar
sugi
Eigene Wohnung
 
Beiträge: 7008
Registriert: Sa 18. Aug 2007, 21:08

Re: Schwache Leistung der Schweizer Ski-Nati

Beitragvon valdes » Sa 7. Feb 2009, 11:12

wollte nur diesen thread mal wieder nach vorne holen. drei wettbewerbe gefahren, einmal gold, einmal silber und heute in der königsdisziplin ist der topfavorit ja auch ein schweizer.
zu sagen: "hier herrscht freiheit" ist immer ein irrtum, oder auch eine lüge, denn freiheit herrscht nicht. erich fried
Benutzeravatar
valdes
Abgemeldet
 
Beiträge: 1552
Registriert: So 11. Mai 2008, 18:42

Re: Schwache Leistung der Schweizer Ski-Nati

Beitragvon Ni tram » Sa 7. Feb 2009, 13:32

Der start dieses jahr war auch nichts doch Jetzt liegen sie an der spitze!

hoffe das bei Dani Keine Bleibenden schäden entstehen oder übrig bleiben!
Wünsche Ihm gute Besserung!
Jesus Christus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben
Benutzeravatar
Ni tram
My home is my castle
 
Beiträge: 11592
Registriert: So 10. Mär 2002, 02:02
Wohnort: Himmel, Erde, Europa, Schweiz, Zürich,Winterthur


Zurück zu Sport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |