HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

Wenn es einen Impfstoff gegen den Coronavirus geben würde...

Rat suchen, Rat geben und austauschen über Gesundheit und Krankheit

Moderator: bigbird

Würdest du dich gegen Corona impfen lassen?

Umfrage endete am Fr 27. Mär 2020, 09:58

Ja
3
50%
Nein
3
50%
 
Abstimmungen insgesamt : 6

Wenn es einen Impfstoff gegen den Coronavirus geben würde...

Beitragvon Daniel_8 » Di 17. Mär 2020, 09:58

Würdest du dich impfen lassen, wenn es einen Impfstoff geben würde und dieser empfohlen werden würde?
Wachet !
Daniel_8
Wohnt hier
 
Beiträge: 1297
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 12:23

Re: Wenn es einen Impfstoff gegen den Coronavirus geben würd

Beitragvon lionne » Di 17. Mär 2020, 11:06

...wenn das Wörtchen "wenn" nicht wär', wär' ich heute Millionär! :lol:
Gruss lionne
Benutzeravatar
lionne
My home is my castle
 
Beiträge: 10558
Registriert: Do 16. Aug 2007, 16:45
Wohnort: Jurasüdfuss

Re: Wenn es einen Impfstoff gegen den Coronavirus geben würd

Beitragvon Daniel_8 » Di 17. Mär 2020, 12:27

Naja es ist ja zu erwarten, dass es den Impfstoff geben wird, es wird ja mit Hochdruck daran gearbeitet.
Wachet !
Daniel_8
Wohnt hier
 
Beiträge: 1297
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 12:23

Re: Wenn es einen Impfstoff geben würde

Beitragvon Gnu » Di 17. Mär 2020, 16:56

Daniel_8 hat geschrieben:Naja es ist ja zu erwarten, dass es den Impfstoff geben wird, es wird ja mit Hochdruck daran gearbeitet.

:?:
Wer arbeitet mit Hochdruck daran? ;)

Der Betreff-Text ist zu lang
Noch 74 2 mal Primzahl 37 Beiträge bis zum Ende des Forums.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 12271
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 16:19
Wohnort: Salorino

Re: Wenn es einen Impfstoff geben würde

Beitragvon Scrypt » Di 17. Mär 2020, 18:00

Gnu hat geschrieben:
Daniel_8 hat geschrieben:Naja es ist ja zu erwarten, dass es den Impfstoff geben wird, es wird ja mit Hochdruck daran gearbeitet.

:?:
Wer arbeitet mit Hochdruck daran? ;)
Wissenschafler.
Also: Keine Gnu's.
Scrypt
Abgemeldet
 
Beiträge: 356
Registriert: So 16. Feb 2020, 09:04

Re: Wenn es einen Impfstoff geben würde

Beitragvon Gnu » Mi 18. Mär 2020, 07:15

Scrypt hat geschrieben:
Gnu hat geschrieben:
Daniel_8 hat geschrieben:Naja es ist ja zu erwarten, dass es den Impfstoff geben wird, es wird ja mit Hochdruck daran gearbeitet.

:?:
Wer arbeitet mit Hochdruck daran? ;)
Wissenschafler.
Also: Keine Gnu's.

Ich glaube nur denjenigen Wissenschaftlern, welche nicht von der Pharmaindustrie bestochen werden.
Noch 74 2 mal Primzahl 37 Beiträge bis zum Ende des Forums.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 12271
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 16:19
Wohnort: Salorino

Re: Wenn es einen Impfstoff geben würde

Beitragvon Scrypt » Mi 18. Mär 2020, 10:30

Gnu hat geschrieben:Ich glaube nur denjenigen Wissenschaftlern, welche nicht von der Pharmaindustrie bestochen werden.
Wie prüft das ein Gnu pro Wissenschaftler?
Scrypt
Abgemeldet
 
Beiträge: 356
Registriert: So 16. Feb 2020, 09:04

Re: Wenn es einen Impfstoff geben würde

Beitragvon Gnu » Mi 18. Mär 2020, 10:48

Scrypt hat geschrieben:
Gnu hat geschrieben:Ich glaube nur denjenigen Wissenschaftlern, welche nicht von der Pharmaindustrie bestochen werden.
Wie prüft das ein Gnu pro Wissenschaftler?

Ganz einfach. Mittels Algebra.
Noch 74 2 mal Primzahl 37 Beiträge bis zum Ende des Forums.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 12271
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 16:19
Wohnort: Salorino

Re: Wenn es einen Impfstoff geben würde

Beitragvon Scrypt » Mi 18. Mär 2020, 11:09

Gnu hat geschrieben:
Scrypt hat geschrieben:
Gnu hat geschrieben:Ich glaube nur denjenigen Wissenschaftlern, welche nicht von der Pharmaindustrie bestochen werden.
Wie prüft das ein Gnu pro Wissenschaftler?

Ganz einfach. Mittels Algebra.
Bitte mal anhand irgendeines Wissenschaftlers beispielhaft vorrechnen. :)
Ansonsten... kann ich nicht glauben, dass ein Gnu überhaupt Algebra kann.
Scrypt
Abgemeldet
 
Beiträge: 356
Registriert: So 16. Feb 2020, 09:04

Re: Wenn es einen Impfstoff geben würde

Beitragvon Gnu » Mi 18. Mär 2020, 11:34

Scrypt hat geschrieben:Bitte mal anhand irgendeines Wissenschaftlers beispielhaft vorrechnen. :)
Ansonsten... kann ich nicht glauben, dass ein Gnu überhaupt Algebra kann.

Wir sind hier nicht im Mathematikforum. :tongue:
Noch 74 2 mal Primzahl 37 Beiträge bis zum Ende des Forums.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 12271
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 16:19
Wohnort: Salorino

Re: Wenn es einen Impfstoff geben würde

Beitragvon Scrypt » Mi 18. Mär 2020, 22:27

Gnu hat geschrieben:
Scrypt hat geschrieben:Bitte mal anhand irgendeines Wissenschaftlers beispielhaft vorrechnen. :)
Ansonsten... kann ich nicht glauben, dass ein Gnu überhaupt Algebra kann.

Wir sind hier nicht im Mathematikforum. :tongue:
Aber du hast die Behauptung(!) ja hier aufgestellt.
Aber dacht ich mir schon, dass da mal wieder nichts kommt. Tja tja... 8-)
Scrypt
Abgemeldet
 
Beiträge: 356
Registriert: So 16. Feb 2020, 09:04

Re: Wenn es einen Impfstoff gegen den Coronavirus geben würd

Beitragvon Daniel_8 » Do 19. Mär 2020, 08:02

Realistisch sind häufig Menschen die nicht mehr von BigPharma abhängig sind, weil pensioniert, wie zb die Virologin Dr. Karin Mölling (sie war Professorin und Direktorin des Instituts für Medizinische Virologie an der Universität Zürich), sie sagt Corona ist kein schweres Killervirus! Die Panikmache sei das Problem.

Helmuth, du hast noch nicht abgestimmt :-P
Wachet !
Daniel_8
Wohnt hier
 
Beiträge: 1297
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 12:23

Re: Wenn es einen Impfstoff gegen den Coronavirus geben würd

Beitragvon Daniel_8 » Fr 20. Mär 2020, 11:31

Jetzt hat er abgestimmt?

Jetzt fehlt noch OTP mit seiner Ja Stimme und Thelo sowieso, auch BigBird?
Wachet !
Daniel_8
Wohnt hier
 
Beiträge: 1297
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 12:23

Re: Wenn es einen Impfstoff gegen die CV-in geben würde...

Beitragvon Gnu » Fr 20. Mär 2020, 12:17

Daniel_8 hat geschrieben:Jetzt hat er abgestimmt?

Jetzt fehlt noch onThePath mit seiner Ja Stimme und Thelonious sowieso, auch bigbird?

Das Thema scheint im Forum nicht zu interessieren, lieber kümmert man sich um den eigenen Notvorrat und den für die Haustiere.
Noch 74 2 mal Primzahl 37 Beiträge bis zum Ende des Forums.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 12271
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 16:19
Wohnort: Salorino

Re: Wenn es einen Impfstoff gegen den Coronavirus geben würd

Beitragvon Daniel_8 » Fr 20. Mär 2020, 13:09

Wieso stehen die Menschen hier nicht dazu, was sie anderwo vertreten haben?
Wachet !
Daniel_8
Wohnt hier
 
Beiträge: 1297
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 12:23

Re: Wenn es einen Impfstoff gegen den Coronavirus geben würd

Beitragvon bigbird » Sa 21. Mär 2020, 13:27

Daniel_8 hat geschrieben:Jetzt hat er abgestimmt?

Jetzt fehlt noch OTP mit seiner Ja Stimme und Thelo sowieso, auch BigBird?


Wieso? Abstimmungen sind doch geheim :P

bb
Ein weiser Mann hat mal gesagt:
Man soll dem Nächsten die Wahrheit nicht
wie einen Waschlappen um die Ohren schlagen,
sondern sie ihm liebevoll wie einen wärmenden Mantel um die Schultern legen.

Das wäre doch ein gutes Motto für das Forum - oder?
Benutzeravatar
bigbird
Administrator
 
Beiträge: 46425
Registriert: Do 7. Mär 2002, 07:25
Wohnort: Raum Bern

Re: Wenn es einen Impfstoff gegen den Coronavirus geben würd

Beitragvon onThePath » Sa 21. Mär 2020, 14:23

Klar würde ich mich sofort impfen lassen, wenn die Nebenwirkungen der Impfung vernachlässigt werden können gegenüber einer bedrohlichen Lungenentzündung.

Ich verstehe aber ehrlich gesagt nicht, warum man sich nicht impfen lassen sollte gegen diese Seuche.

Oder tun wir was Gutes, wenn vorwiegend ältere Menschen wegsterben, weil wir dann jede Menge Rentenzahlung vermeiden ?
Lg, otp
Veränderung ist das einzig Bleibende.

Gott ist so fremd wie Dein unbekannter Vater, klar daß er trotzdem existiert. Weißt Du, was Du versäumst, wenn Du Ihn nie kennenlernst ? Ein herrliches Erbe : Leben an der Quelle der Liebe.
Benutzeravatar
onThePath
My home is my castle
 
Beiträge: 22312
Registriert: Mo 21. Feb 2005, 00:21
Wohnort: Köln

Re: Wenn es einen Impfstoff gegen den Coronavirus geben würd

Beitragvon Gnu » Sa 21. Mär 2020, 15:50

bigbird hat geschrieben:Wieso? Abstimmungen sind doch geheim :P

bb


:idea: Spionageprogramme auch. :mrgreen:
Noch 74 2 mal Primzahl 37 Beiträge bis zum Ende des Forums.
Benutzeravatar
Gnu
My home is my castle
 
Beiträge: 12271
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 16:19
Wohnort: Salorino

Re: Wenn es einen Impfstoff gegen den Coronavirus geben würd

Beitragvon Daniel_8 » Do 2. Apr 2020, 07:42

Das perfide Spiel der Impfungen, Bill und Melinda Gates haben mir ihrer Stiftung bereits ordentlich in Afrika durchsterilisiert, ist ja klar, als Medium diesen Grades, will man die Weltbevölkerung reduzieren.

Lustigerweise ist die Chance zu 36% höher an Coronaviren zu erkranken, so man gegen Influenza geimpft ist, das bestätigt eine Studie und macht auch Sinn, denn die anderen Viren füllen jeweils die Lücke, wodurch andere dann überhand nehmen, womit das Immunsystem überfordert ist.

Wer schlafen will, der schlafe weiter und lasse sich krank machen :applause:
Wachet !
Daniel_8
Wohnt hier
 
Beiträge: 1297
Registriert: Fr 15. Feb 2019, 12:23


Zurück zu Gesundheit/Krankheit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |