HomeWer ist Jesus?ForumChatNewsletterE-Mail SupportKontakt   

Liebe

Express yourself! Be creative!

Moderator: firebird

Liebe

Beitragvon Beautysunny » Do 27. Mär 2008, 13:13

"Die Liebe, die nie vergeht"

Liebe, welche denn? So fragst du dich?
Liebe, nur die ECHTE, davon schreibe ich.
Liebe, davon wird so viel geschrieben,
denn fast Jeder möchte echt und wirklich lieben.

Liebe, die jedermann, und jedefrau möcht sehn.
Liebe, wer kann sie denn wirklich ganz versteh‘n?
Liebe, die unverdorben ist und rein.
Liebe, so wie jeder gern möchte sein.

Liebe, die du nicht selber generierst.
Liebe, in der du dich doch ganz verlierst.
Liebe, wo Wärme ist und auch Geborgenheit.
Liebe, welche nicht erlöschen kann durch Leid.

Liebe, diese, die nie wird versagen.
Liebe, die ein jeder möchte haben.
Liebe, wo die Zeit nicht mehr vergeht.
Liebe, wo das Jetzt ganz einfach stille steht.

Liebe - die - DIE NIE VERGEHT!
Liebe, wo man einander ganz versteht.
Liebe, nun - nicht die von einer Nacht.
Liebe, auch nicht die, die Unglück nur gebracht.

Liebe, die als starkes Feuer unauslöschlich brennt,
fast jeder Mensch dies wundersame Feuer kennt!
Wenn aber dies am falschen Ort entfacht,
ist schon mancher wie aus bösem Traum erwacht.

Liebe, die, die stärker ist als Feuer und der Tod.
Liebe, die, die mehr Farben kennt als nur das Rot.
Liebe, die, die nicht ausgewaschen werden kann von vielen Wassern.
Liebe, die, die selbst besteht vor vielen Hassern.

Liebe, die stets gibt und nicht erst nehmen will.
Liebe, die da hingegeben ist, und still.
Liebe, die nicht suchet nur das Eigene.
Liebe, die da steht zur Wahrheit, und nicht feige.

Liebe, die mehr als nur Sex und Triebe.
Liebe, die nicht zurückgibt böse Hiebe.
Liebe, die jeder eigentlich nur sucht.
Liebe, die niemanden hasset oder flucht.

Liebe, wo alles um mich ruhig wird und still.
Liebe, die nur das einzig Wahre doch alleine will.
Liebe, mit der ich mich kann selber geben.
Liebe, die bedeutet mir, was wirklich Leben.

Liebe, uns geschenket als vollkomm‘nes Bild.
Liebe, welche uns begegnet rein und mild.
Liebe, die alles gibt, was nötig ist zum Glück.
Liebe, die nicht fordert das Geschenk zurück.

Liebe, die sich hingibt und sich schenkt,
Liebe, die Gedanken und die Sinne lenkt.
Liebe die nicht weicht und schwach,
Liebe, die da sagt: freu dich und lach!

Liebe, ja die Eigentliche, die begann,
als Gott der Schöpfer kreativ ersann;
was er geschaffen hat in seiner Macht;
uns Menschen dann, die er in Lieb‘ hervorgebracht.

Liebe, ja die göttliche, die einst der Antrieb war,
ist das nicht jedem Menschen einfach klar?
Liebe die es braucht‘ für seine große Kreation,
wobei der Mensch genannt, der Schöpfung Kron.
Die größte Liebe aber sehen wir in Gottes Sohn.

Liebe, die sich selbst für uns gegeben.
Liebe, die bewirket unser ew‘ges Leben.
Liebe, die vollkommene ist in Jesus Christ.
Liebe, die von Gott geschenkt uns ist.

So die ird´sche Liebe, nur ein Abbild ist,
von dem was Gott und schenkt in Jesus Christ.
Denn ohne Gott würd´ es die Liebe gar nicht geben -
und dann auch nicht ein einzig‘ menschlich‘ Leben.

von Beautysunny
Beautysunny
Hat sich eingelebt
 
Beiträge: 68
Registriert: Fr 3. Mär 2006, 20:41
Wohnort: Schweiz

Re: Liebe

Beitragvon Remi » Fr 4. Jul 2008, 13:34

Hoi!!!
Diesen müsst ihr mal eurer Geliebten schicken/sagen/schreiben (hab ich auch gemacht :D, hoffentlich find sie ihn gut), der ist voll lustig:

Ich habe einen Anruf aus dem Himmel erhalten-
Sie suchen ihr süssestes Engelchen auf Erden-
Aber keine Angst: Ich habe dich nicht verraten.

Der ist doch hammer!!! odr nicht?
Sorry der hat jetzt nicht so viel mit Liebe zu tun!!!

Gruss Remi
Remi
Lebt sich ein
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 12:23

Re: Liebe

Beitragvon Remi » Di 8. Jul 2008, 10:24

Mist... meins findet niemand gut :? :D
Remi
Lebt sich ein
 
Beiträge: 38
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 12:23

Re: Liebe

Beitragvon elamich7 » Sa 26. Jul 2008, 15:07

Hohelied der Liebe im Business-Deutsch

Wenn ich alle Sprachen sprechen könnte und ein perfekter Kommunikator wäre, ich aber Menschen nicht lieben könnte, dann würde ich letztlich doch nur Geräusche erzeugen und würde andere nicht erreichen.

Wer Menschen lieben kann, der hat Geduld mit ihnen, der behandelt sie auch fair. Er stellt nicht immer wieder seine eigenen Vorzüge heraus. Er redet nicht zu ihnen herunter. Er spricht mit ihnen, nicht zu ihnen.

Wer Menschen liebt, kann deren Gefühle verstehen. Er sucht nicht immer wieder nach seinem eigenen Vorteil. Er kann sein Ego kontrollieren und läßt seinen Ärger nicht an anderen aus.

Wer Menschen liebt, der ist nicht nachtragend und hält den anderen nicht immer wieder ihre Fehler vor. Er freut sich nicht insgeheim, wenn andere ausrutschen, sondern er freut sich, wenn dem anderen Gutes gelingt.

Wer Menschen liebt, der wird sie nicht aufgeben. Er vertraut ihnen und er traut ihnen etwas zu. Er gibt ihnen Hoffnung und Ermutigung.

nach Paulus
übertragen von Siegfried Buchholz, ehemaliger BASF-Generaldirektor und christlicher Buchautor, Zitatebuch 2003
Die Liebe ist das viel wahrere und echtere als alles andere.
H. (Rocco)
Benutzeravatar
elamich7
Member
 
Beiträge: 111
Registriert: Mo 24. Dez 2007, 21:53

Re: Liebe

Beitragvon Schoham » So 26. Jul 2009, 15:01

aber die Liebe nicht besässe...
1.Kor. 13,1


im Herzen muss sie sitzen
die Liebe
unser Besitz sein
ganz von Ihr besessen
von innen und aussen
von allen Seiten umgeben
aus und in Ihr leben
Schoham
My home is my castle
 
Beiträge: 10307
Registriert: Di 12. Jul 2005, 15:47


Zurück zu Gedichte/Weisheiten/Zitate

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Das Forum wird von Livenet.ch & Jesus.ch betrieben

Anzeigen - einfach & günstig! / Kontaktanzeigen - spannend & effektiv!

| Home | Sitemap | Forum | Chat | Newsletter | E-Mail | Dialin | Support | Kontakt | Wer ist Jesus? | Youthmag | Service |
| News | Magazin | Jesus | Ratgeber | Information | ERlebt | Meditation | Kreativgalerie | Member | Pixel4Jesus | Livenet.ch | Gott.info |